Ab jetzt lieferbar: Das Buch „Relativer Quantenquark“ von Holm Gero Hümmler

Bei Amazon ist das Buch momentan noch mit Erscheinungstermin 14.4. gelistet, aber beim Verlag kann man es schon bestellen und als E-Book herunterladen:

Buch-768x1024

Das Buch von Dr. Holm Hümmler

… enthält nicht etwa eine Sammlung von Texten aus dem Blog, sondern bringt wesentlich mehr Hintergründe, mehr Erklärungen, auch ein bisschen Wissenschaftsgeschichte.

Wenn man weiß, vor welchen Fragen Max Planck oder Niels Bohr vor 100 Jahren standen, versteht man manches Zitat besser, das Esoteriker sich heute gerne aus dem Zusammenhang reißen. Der Schreibstil ist ein bisschen sachlicher, aber trotzdem hoffentlich unterhaltsam.”

Zum Weiterlesen:

  • Holm Hümmler: Relativer Quantenquark – Kann die moderne Physik die Esoterik belegen? Springer-Verlag, Berlin Heidelberg 2017, 234 Seiten, 19,99 €
  • „Relativer Quantenquark“ mit Dr. Holm Hümmler jetzt als Video, GWUP-Blog am 19. März 2015
  • Quantenquark als Buch, Relativer Quantenquark am 29. März 2017

 

Vortrag von Natalie Grams am Montag in Worms: „Alternativen Fakten begegnen“

Am nächsten Montag (3. April) ist Dr. Natalie Grams bei den Wirtschaftsjunioren Worms zu Gast.

C8EOPYUWkAI3ngm.jpg large

Fühlen statt Fakten – das scheint der Tenor unserer Zeit zu sein. In Politik, Gesellschaft und Medizin erleben wir, dass Fakten teilweise nicht mehr Gewicht haben als Spekulationen, Gerüchte und bloße Behauptungen.

Skeptiker versuchen durch ihre Aufklärungsarbeit – auch im Internet – hier ein Gegengewicht zu schaffen. Doch (wie) ist es möglich, gefühlten Wahrheiten mit Fakten zu begegnen und die Bedeutung von Wissenschaft und Evidenz zu vermitteln?

Der Vortrag zeigt das Dilemma der aktuellen Gemengelage auf.”

Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten.

Zum Weiterlesen:

  • Video: 100 Live-Fragen an Natalie Grams auf ZDF heute bei Facebook, GWUP-Blog am 7. Februar 2017
  • Video: „Homöopathie-Kritikerin Natalie Grams“ in der Landesschau Baden-Württemberg, GWUP-Blog am 6. Februar 2017
  • Natalie Grams im „Psychcast“: Ist Homöopathie eine Art Psychotherapie? GWUP-Blog am 14. Februar 2017
  • Pech für die Fakten, wenn sie nicht zur persönlichen Überzeugung passen, GWUP-Blog am 18. November 2016
  • Faktenflucht als Zeitkrankheit, GWUP-Blog am 6. März 2015
  • „Wissenschaft und Blödsinn“: Post-Truth-Politics oder Ist das Zeitalter der Fakten vorbei? GWUP-Blog am 6. September 2016
  • Lasst uns “komplementäre Fakten” dazu sagen, NZZ am 25. Januar 2017
  • Fakten zu den Akten? Apa Science am 26. Januar 2017

„Reformation des Denkens“: Denkfest 2017 in Zürich

Am 31. März endet der Frühbucherrabatt für das “Denkfest 2017″, das vom 2. bis 5. November in Zürich stattfindet.

dkf

Thema ist die “Reformation des Denkens”. Mit dabei sind Dr. Natalie Grams, Julia Shaw, der Neuropsychologe Lutz Jäncke, die ehemalige Naturheilpraktikerin Britt Marie Hermes und viele mehr.

Das Programm findet sich hier, zur Anmeldung geht’s hier.

Zum Weiterlesen:

  • „… and reports of alien abductions“: Dr. Julia Shaw über Erinnerungsfallen, GWUP-Blog am 1. November 2016
  • Denkfest bei Facebook
  • Denkfest bei Twitter

Mittagsmagazin: Homöopathie – Im Schutz der Politik

Letzte Folge der “Wochenserie Homöopathie” im ARD-Mittagsmagazin:

ardm

Gesundheitspolitiker Josef Hecken nimmt die Bundesregierung in die Kritik: Er fordert sie auf, die Kostenübernahme zu verbieten. Aber der Bundesgesundheitsminister reagiert nicht. So geht das Geschäft mit Homöopathie weiter.”

Hier geht’s zum Video (zirka vier Minuten).

Zum Weiterlesen:

  • ARD-Mittagsmagazin: „Mit Homöopathie auf Kundenfang“, GWUP-Blog am 23. März 2017
  • ARD-Mittagsmagazin: „Mit Homöopathie gegen Krebs?“ GWUP-Blog am 22. März 2017
  • ARD-Mittagsmagazin: „Glaubenskrieg um Globuli“, GWUP-Blog am 21. März 2017
  • Homöopathie: Pfuschfans jammern über die jüngste Kritik an der freien Ballaballawahl, GWUP-Blog am 30. August 2016
  • Hecken im DAZ-online-Interview: Homöopathie-Studien sollten unabhängig überprüft werden, GWUP-Blog am 9. September 2016
  • Gröhe verteidigt den Schutzzaun für Homöopathie – ein neuer offener Brief des INH, Informationsnetzwerk Homöopathie am 14. Oktober 2016
  • Interesse von Versicherten an Homöopathie eher gering, provision am 23. März 2017
  • Surprise, surprise! Lesbianism is not ‘cured’ by homeopathy, edzardernst am 18. März 2017

Crowdfunding-Aktion für den „Science March Germany“

Zum “Science March Germany”, der am 22. April in zwölf deutschen Städten stattfindet, ist jetzt eine Crowdfunding-Kampagne gestartet worden.

mfsss

Der “March for Science” (Marsch für die Wissenschaft) ist eine internationale Kundgebung, die am 22. April weltweit in etwa 400 Städten stattfinden wird. Wir demonstrieren für den Wert von Forschung und Wissenschaft – und gegen alle Versuche, Wissenschaft zu begrenzen, zu marginalisieren oder wissenschaftliche Erkenntnis als nur eine mögliche Meinung unter vielen darzustellen.”

Das Funding-Ziel sind 15 000 Euro. Hier geht’s zur Startnext-Seite.

Zum Weiterlesen:

  • Warum gehen wir für die Wissenschaft auf die Straße? Die Erde ist keine Scheibe am 14. März 2017
  • GWUP offiziell Unterstützerin des „Science March Germany“, GWUP-Blog am 7. März 2017
  • “Raus auf die Straßen“: Der March for Science am 22. April nimmt Fahrt auf, GWUP-Blog am 17. Februar 2017
  • “Science March Germany” bei Facebook
  • “Science March Germany” bei Twitter
  • Dino-Bücher und Notarzt: Warum es am 22. April einen „Science March“ gibt, GWUP-Blog am 14. März 2017
  • Marschieren für die Wissenschaft – eine gute Idee? Zeit-Wissen am 20. März 2017

Video: „Walulis“ über diverse Mond-Verschwörungstheorien

“Walulis” über Verschwörungstheorien um den bleichen Gesellen:


Direktlink zum Video auf Youtube

Aliens, die Atomreaktoren bauen. Die NASA, die die Mondlandung fälscht. Und rätselhafte Bewohner auf der dunklen Seite des Monds. An was glaubst du?”

Zum Weiterlesen:

  • Marius Raab: Was treibt Verschwörungstheoretiker an? Skeptiker 1/2017
  • Online-Dating: Auf der Suche nach dem Verschwörungstheoretiker fürs Leben, Süddeutsche am 24. März 2017
  • YouTube: Verschwörungstheorien zum Anschlag auf dem Breitscheidplatz, Berliner Morgenpost am 21. März 2017
  • Meine verirrten Freunde, Das Magazin am 11. März 2017
  • Video: Walulis sieht fern – Reptiloiden unter uns, GWUP-Blog am 25. Januar 2017
  • Warum die Mondlandung kein Fake sein kann, GWUP-Blog am 22. Januar 2013
  • Verschwörungstheorien: Adieu, Mondlandungs-Fake, GWUP-Blog am 1. Dezember 2015

Video von Skeptics in the Pub Köln: “Sexarbeit – Fakt und Fiktion”

Neues Video von Skeptics in the Pub Köln:


Direktlink zum Video auf Youtube

Im Mai geht’s dann um die “Reichsbürger”.

Zum Weiterlesen:

  • Skepkon 2013: Fakt und Fiktion in der Sexualität, GWUP-Blog am 20. Mai 2013

Frühbucherrabatt für die SkepKon 2017 noch bis Sonntag

Jetzt anmelden:

Noch bis Sonntag gilt der Frühbucherrabatt für die SkepKon 2017.

skepp

Zum 30-jährigen GWUP-Jubiläum geht es am 30. April/1. Mai in Berlin um Pseudomedizin, Paraphysik, Faktenleugnung und Klimawandel. Das vollständige Programm gibt’s hier.

Übrigens: Das “Skeptical” am 29. April (Samstag) ist in der Gesamtkarte für die SkepKon inbegriffen.

Zum Weiterlesen:

  • Elf Gründe warum Sie die SkepKon besuchen sollten, Die Erde ist keine Scheibe am 19. März 2017
  • Ein Schwerpunkt der SkepKon: Klimawandel-Leugnung, GWUP-Blog am 18. März 2017
  •  Spiel mir den „Dunning Kruger Blues“: Das Skeptical 2017 in Berlin ist jetzt online, GWUP-Blog am 19. März 2017

ARD-Mittagsmagazin: „Mit Homöopathie auf Kundenfang“

Heute in der “Globuli”-Reihe beim ARD-Mittagsmagazin:

Mittlerweile übernehmen die meisten gesetzlichen Krankenkassen Kosten für homöopathische Behandlungen. Eine zusätzliche und freiwillige Kassenleistung. Homöopathen können im Jahr bis zu 750 Euro an einem Patienten verdienen. Allgemeinärzte bekamen 2014 durchschnittlich nur 250 Euro.”

mm

Hier geht’s zum Video (zirka vier Minuten).

Zum Weiterlesen:

  • Erstattung: Homöopathie-Fans bei der Techniker Krankenkasse geraten ins Schwimmen, GWUP-Blog am 7. März 2017
  • Argument: Aber die Krankenkassen würden doch keine wirkungslosen Mittel bezahlen, Informationsnetzwerk Homöopathie
  • Kranke Kassen und Globuli: „Kunden, die Homöopathie nutzen, finden sie gut”, GWUP-Blog am 17. September 2016
  • Die Krankenkassen und die Paramed… äh, Alternativmedizin (1) – Wo kommt das her und wie wird man das los? Psiram am 4. November 2014
  • Die Krankenkassen und die Paramed… äh, Alternativmedizin (2) – Wo kommt das her und wie wird man das los? Psiram am 4. November 2014
  • Selbstversuch: Gibt es eine Krankenkasse ohne Nonsens-Zusatzleistungen? GWUP-Blog am 10. September 2016

ARD-Mittagsmagazin: „Mit Homöopathie gegen Krebs?“

Heute in der Globuli-Reihe beim ARD-Mittagsmagazin:

Das Internet ist voll von Heilsversprechen, mit Homöopathie lasse sich Krebs behandeln. Wie gefährlich ist das? Das wollen wir herausfinden. Mit einer angeblichen Krebspatientin besuchten wir Homöopathen in München.”

Hier geht’s zum Video (zirka vier Minuten).

C7RbWsdXQAAW8an.jpg large

Dagegen entblödet sich das Wirrwuzzi-Blatt Raum & Zeit nicht, mal wieder die Banerji-Protokolle rauszukramen, die bei nüchterner Betrachtung den Märchen aus 1001 Nacht gleichkommen.

Infos dazu finden sich bei Beweisaufnahme in Sachen Homöopathie und bei Psiram.

Zum Weiterlesen:

  • ARD-Mittagsmagazin: „Glaubenskrieg um Globuli“, GWUP-Blog am 21. März 2017
  • Pseudomedizin: Die Schäden sind vielfältig und verheerend, GWUP-Blog am 2. Oktober 2015
  • Homöopathie bei Krebs – es ist alles noch viel schlimmer, GWUP-Blog am 23. Juni 2014
  • Nein, Homöopathie heilt keine “ernsten Krankheiten”, GWUP-Blog am 12. Juni 2013
  • Behandlung von Krebspatienten mit Homöopathie, Beweisaufnahme in Sachen Homöopathie am 15. Juni 2013
  • Homöopathie, Krebs und Psychoonkologie, GWUP-Blog am 21. Februar 2014
  • Die Banerji-Protokolle: Homöopathie gegen Krebs? GWUP-Blog am 2. Juli 2013
  • Ist die Wirksamkeit der Homöopathie endlich wissenschaftlich bestätigt? Oder: Heilt Homöopathie Krebs? skeptiker.ch am 24. April 2013
  • Homöopathie im BR: Peinlichkeit kennt keine Grenzen, GWUP-Blog am 24. April 2013




NEU: Skeptiker1/2017

SKEPTIKER 4/2016

GWUP im Social Web