gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

15. Juli 2020
von Bernd Harder
1 Kommentar

„Hocus Pocus“: Ein Comic über Gedankenleser und Zauberer

Der englische Psychologe und Skeptiker Richard Wiseman hat mit dem Illustrator Jordan Collver und dem Schriftsteller Rik Worth eine Comic-Serie mit dem Titel Hocus Pocus – Science, Magic & Mystery gestartet. Die Bildergeschichten richten sich an ein „breites Spektrum von … Weiterlesen

12. Juli 2020
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Hoaxilla: Das Rätsel um das Geisterschiff „Mary Celeste“

Neu bei Hoaxilla: das Geisterschiff „Mary Celeste“, dessen rätselhaftes Verschwinden 1872 von manchen fälschlicherweise dem Bermuda-Dreieck zugeschrieben wird. Bis heute ist unklar, was dazu geführt hat, dass das Schiff auf hoher See zurückgelassen wurde. Dieses Rätsel macht die Mary Celeste … Weiterlesen

5. Juni 2020
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Online-Vortrag bei Kortizes: „Warum die Archäologie keine Ufos braucht“ mit Mirko Gutjahr

Am Dienstag (9. Juni) gibt’s den nächsten Live-Online-Vortrag bei Kortizes: Glühbirnen in der Antike? UFO-Landeplätze in Peru? Pyramiden auf dem Balkan? Glaubt man Autoren wie Erich von Däniken oder TV-Serien wie »Ancient Aliens«, dann verheimlichen uns die Archäologen die wichtigsten … Weiterlesen

23. März 2020
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Händewaschen oder warum Homöopathen sich nicht mit Semmelweis vergleichen können

Dazu gibt’s im Makro Mikro-Podcast der österreichischen Akademie der Wissenschaften eine aktuelle Folge über Ignaz Semmelweis und das Händewaschen (zirka 16 Minuten). Die Historikerin Daniela Angetter-Pfeiffer macht dabei auch deutlich, warum Semmelweis nicht von heutigen Homöopathen und anderen Pseudomedizinern als … Weiterlesen

2. März 2020
von Bernd Harder
1 Kommentar

Video von Skeptics in the Pub Köln: „Magisches Denken als vormoderne Wurzel der modernen Esoterik“

Der Archäologe, Historiker und Podcaster Mirko „Der Buddler“ Gutjahr war zu Gast bei Skeptics in the Pub Köln: Astro-TV, Orgon-Akkumulator und Heilstein-Horoskop: Was als moderne Lebenshilfe anmutet, hat seinen Ursprung in archaischen Denkmustern, die nicht vollständig durch ein modernes rational-wissenschaftliche … Weiterlesen

21. Dezember 2019
von Bernd Harder
3 Kommentare

Der „Horror am Djatlow-Pass“

Welt+ kramt mal wieder den „Horror am Djatlow-Pass“ raus. Was Neues weiß der Autor dazu eigentlich nicht zu berichten, auch nicht von den aktuellen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft in der Ural-Region Swerdlowsk. Zur Erinnerung: Anfang des Jahres hatte Staatsanwalt Andrei Kurjakow … Weiterlesen

27. Oktober 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Geschichte einer Fälschung: „Die Protokolle der Weisen von Zion“ im BR

Im Zusammenhang mit dem antisemitischen Anschlag von Halle ganz interessant: In der Sendung „Quellen des Antisemitismus“ am Montag (28. Oktober) von 9.05 bis 10 Uhr in Bayern 2 gibt es einen Beitrag über die „Protokolle der Weisen von Zion“. Das … Weiterlesen

23. August 2019
von Bernd Harder
3 Kommentare

Nierenklau und Weiße Frauen: Wandersagen im Sommerloch

Beim Skeptical-Introfilm der Augsburger Regionalgruppe ging es auch um die Sage vom „Steinernen Mann“ an der alten östlichen Stadtbefestigung. Diese Geschichte hat jetzt das „Sommernotizbuch“ in Bayern 2 aufgegriffen. Zum Podcast (zirka sechs Minuten) geht es hier. Von den übrigen … Weiterlesen

6. August 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Buchtipp: „Archäologie vs. Pseudowissenschaft“

Im Archäologie-Blog MinusEinsEbene gibt es eine interessante Buchempfehlung: Fakten und Fiktionen. Archäologie vs. Pseudowissenschaft Es geht darin um Däniken und die Präastronautik-Szene, die Pyramiden, Kreationismus, Einhörner, Riesenschlangen und Drachen sowie viele weitere Aspekte der Pseudoarchäologie: Wissenschaftler werden in die Abgründe … Weiterlesen