gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

30. Juli 2021
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Videodiskussion mit Florian Aigner: Fakes und Fakten, Wissenschaft und Bauchgefühl

Die unabhängige Medienplattform Idealism Prevails hat Florian Aigner und Elisabeth Oberzaucher von den Science Busters zu einer Online-Veranstaltung Die Schwerkraft ist kein Bauchgefühl eingeladen (zirka 95 Minuten). Neben Oberzaucher und Aigner diskutierten die Biochemikerin Renée Schröder und der ORF-Moderator Clemens … Weiterlesen

30. Juli 2021
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Video: Flutkatastrophe künstlich ausgelöst?

Den BR-Beitrag vom 24. Juli #Faktenfuchs: Die Hochwasser wurden nicht künstlich ausgelöst gibt’s jetzt auch als Video: Nach den Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und auch in Bayern verbreiteten sich über Telegram, Twitter und auch hier auf YouTube Gerüchte, die Unwetter … Weiterlesen

26. Juli 2021
von Bernd Harder
12 Kommentare

Schon mehr als 1000 Geimpfte mit Stöckers selbst entwickelter Vakzine ohne Zulassung?

Welt+ gibt heute ein Update zu Winfried Stöcker und seinem selbstgebastelten Corona-Impfstoff. Die Zusammenfassung: Nach Stöckers Angaben seien bereits mehr als 1000 Personen mit dem Self-Made-Vakzin ohne Zulassung geimpft worden. Eine solche illegale Impfaktion soll vor kurzem im Landkreis Görlitz … Weiterlesen

24. Juli 2021
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Neu im „Nachgefragt“-Podcast: Was ist Kritisches Denken – und wie bringt man das rüber?

In der aktuellen Folge des Nachgefragt-Podcasts spricht Michaela Voth mit Andreas und Philip vom Podcast Kritisches Denken: Wie man seine Argumente sortiert, Unsinn erkennt und Schwurbel hinterfragt, war in den vergangenen Folgen immer wieder Thema. Die Frage, wie man kritisch … Weiterlesen

19. Juli 2021
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Gespenstersehen: die isolierte Schlafparalyse

Das Phänomen des „Gespenstersehens“ (was auch Hexen, riesenhafte Katzen, Dschinns, Aliens und andere Schreckensvisionen einschließt) ist Thema im aktuellen Spiegel (Nr. 29/21): Die Wissenschaftsredakteurin Julia Koch stellt die Forschungen des Neurowissenschaftlers Baland Jalal und des klinischen Psychologen Brian Sharpless zur … Weiterlesen

18. Juli 2021
von Bernd Harder
1 Kommentar

Podcast: Die „Science Cops“ über Gunnar Kaiser und Harald Walachs Masken-Studie

Wenig überraschend berief sich auch der „Verschwörungsunternehmer“ Gunnar Kaiser auf die Masken-Studie von Harald Walach, um die wissenschaftlichen Grundlagen von Anti-Corona-Maßnahmen in Frage zu stellen. Noch vor der Retraction der Arbeit am Freitag haben daher die „Science Cops“ sich mit … Weiterlesen

17. Juli 2021
von Bernd Harder
19 Kommentare

Impfverweigerer und ihre „dissidente Selbstwahrnehmung“

Charakteristisch für große Teile der „Querdenken“-Bewegung ist die Wissensselbstermächtigung, haben wir hier und im aktuellen Skeptiker (2/2021) geschrieben: Es überwiegt eine selbstermächtigende Freude am Gegenwissen, an der Rolle des eigentlichen Experten. In ihrer Eigeninitiative, so drängt es sich uns in … Weiterlesen

17. Juli 2021
von Bernd Harder
1 Kommentar

Neuerscheinung: „Noise“ – die Störgeräusche des Menschlichen bei unseren Entscheidungen

Die bekannten kognitiven Verzerrungen bei unserer Urteilsfindung ergänzt der Psychologe und Wirtschaftsnobelpreisträger Daniel Kahnemann in seinem neuen Buch „Noise“ um den Begriff „Störgeräusche“. Darunter versteht Kahnemann „eine völlig andere Art von Fehler“, nämlich das „störende Rauschen des Menschlichen, wegen dem … Weiterlesen

13. Juli 2021
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Heute im #ferngespräch: Irrwege in der Medizin anno damals

Heute im #ferngespräch: Los geht’s um 20 Uhr. Zum Weiterlesen: Lindsey Fitzharris: Der Horror der frühen Medizin. Suhrkamp 2020, 276 Seiten, 10 € Lydia Kang/Nate Pedersen: Abgründe der Medizin – Die bizarrsten Arzneimittel und kuriosesten Heilmethoden der Geschichte. Riva 2019, … Weiterlesen