gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

1. Dezember 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

Podcast: (Pseudo)-Wissenschaft? Welcher Aussage können wir trauen?

Zwei interessante Podcast-Folgen bei Zukunft Denken von dem Wiener Ingenieur Dr. Alexander Schatten: Eine Abgrenzung ist aus philosophischer Sicht interessant, aus wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Sicht wichtig. Ohne eine einigermaßen saubere Trennung besteht die Gefahr, dass wir unsere Aufmerksamkeit und Zeit … Weiterlesen

21. November 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Wer verdient wieviel mit Impfstoffen – und was ist drin?

„Eine Sache, die bei mir einen Groschen hat fallen lassen, ist, dass die Impfungen gar nicht so einen großen Anteil am Gewinn der Pharmakonzerne ausmachen.“Diese Aussage einer Mutter, die jahrelang Impfungen abgelehnt hatte, auf meine Frage, was sie denn schließlich … Weiterlesen

21. November 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

Vorsicht, Falle! Seit über 50 Jahren erzählen Quacksalber denselben Blödsinn

Unser Kommentator Pierre Castell hat uns auf dieses Youtube-Fundstück aufmerksam gemacht: eine Folge der Fernsehreihe „Vorsicht, Falle!“ vom 8. Dezember 1967. Ab Minute 29:15 geht es um „unseriöse Geschäfte mit der Gesundheit“: In dieser Sparte finden Betrüger der verschiedensten Schattierungen … Weiterlesen

18. November 2019
von Bernd Harder
10 Kommentare

Verschwörungstheorien und Pseudowissenschaft: Tipps für den Schulunterricht gesucht

Im Sommer hat erstmals auch das Fernsehen (report München) über die Schulprojekttage in Augsburg und Schwaben zum Thema Verschwörungstheorien berichtet: Diese Veranstaltungen mit dem Fachbereich Religions- und Weltanschauungsfragen im Bistum Augsburg und der GWUP laufen seit drei Jahren sehr erfolgreich. … Weiterlesen

12. November 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

SkepKon-Video: „Warum halten sich Pseudo-Erklärungen so hartnäckig?“ mit Axel Ebert

Ein weiteres SkepKon-Video ist jetzt online: Warum halten sich Pseudo-Erklärungen so hartnäckig? von Axel Ebert. Unrealistische Wissenschafts-Analogien, wie z.B. das postulierte Quantenfeld in der systemischen Aufstellung, lassen sich als Cargo-Kult darstellen, als naive Simulation. Doch so bildstark die Cargo-Kult-Analogie auch … Weiterlesen

3. November 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

Extra 3-Sonderausgabe: „Der Irrsinn des Glaubens“ an alle möglichen seltsamen Dinge

Die einzelnen Beiträge sind schon älter, aber in der zusammenfassenden Moderation nochmal ganz lustig anzusehen – in der Halloween-Sonderausgabe von extra 3: Realer Irrsinn: Wunderheiler gegen Unfälle | Die Erfindung des Autos | Ernährungswahnsinn | Der kleine Mann beim Kongress … Weiterlesen

2. November 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

„Relativer Quantenquark“ mit Holm Hümmler bei Skeptics in the Pub in Basel

Am Freitag (8. November) ist Dr. Holm Hümmler bei Skeptics in the Pub in Basel zu Gast: Relativer Quantenquark – kann die moderne Physik die Esoterik erklären? Um zwischen Grenzgebieten der Physik und Quantenunsinn unterscheiden zu können, gehen wir auf … Weiterlesen

22. Oktober 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Wissenschaftstag in Österreich: Dr. Martin Mahner über Pseudowissenschaften

Der Wissenschaftstag 2019 der österreichischen Forschungsgemeinschaft (ÖFG) befasst sich mit dem Thema „Wissenschaft und Aberglaube“. Im Vorfeld der Veranstaltung, die am 24. und 25. Oktober in Baden bei Wien stattfindet, hat APA Science mit dem Gastreferenten Dr. Martin Mahner von … Weiterlesen

22. August 2019
von Bernd Harder
11 Kommentare

Bioscan-Test im Allergo Journal: „Der Leiche wurde beste Gesundheit attestiert“

Nach – wenn wir richtig gezählt haben – einem halben Dutzend TV-Beiträgen zum Thema „Bioscan“ ist jetzt auch ein Fachaufsatz im Allergo Journal erschienen. An dem Test zweier moderner Bioresonanzgeräte (Bioscan-SWA und Vieva Vital-Analyser) nahmen teil: neun freiwillige Probanden (vier … Weiterlesen

11. Juli 2019
von Bernd Harder
7 Kommentare

„Bioscanner“ diesmal im „Marktcheck“ beim SWR

Und nochmal (und wiederum der Vollständigkeit halber): „Bioscanner“ im Marktcheck beim SWR. Ein Bioresonanzgerät soll Mangelerscheinungen feststellen können – nur mittels eines Sensorstabes: Was so manchen Arzt oder Apotheker überzeugt, halten Experten für unseriös. Zum Weiterlesen: Zweifelhafte Messungen mit Bioresonanzgeräten, … Weiterlesen