gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

26. September 2021
von Bernd Harder
1 Kommentar

Die „Science Cops“ zu MMS

Die Science Cops befassen sich mit dem „gefährlichen Unsinn“ MMS: Es klingt nach der vielleicht größten medizinischen Sensation der Menschheit: Seit Jahren behauptet der US-Amerikaner Jim Humble mit seiner Entdeckung Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Hepatitis A, B, C, Borreliose, MRSA, … Weiterlesen

18. Juli 2021
von Bernd Harder
1 Kommentar

Podcast: Die „Science Cops“ über Gunnar Kaiser und Harald Walachs Masken-Studie

Wenig überraschend berief sich auch der „Verschwörungsunternehmer“ Gunnar Kaiser auf die Masken-Studie von Harald Walach, um die wissenschaftlichen Grundlagen von Anti-Corona-Maßnahmen in Frage zu stellen. Noch vor der Retraction der Arbeit am Freitag haben daher die „Science Cops“ sich mit … Weiterlesen

20. Juni 2021
von Bernd Harder
2 Kommentare

Science Cops: Langzeitfolgen nach mRNA-Impfung? Der Fall Reitschuster.de

Aufmerksamkeit bekommt Boris Reitschuster derzeit ja genug – aber ob ihm das so recht ist? Die Science Cops fühlen ihm auf den Zahn, weil er völlig unkritisch ein Video von Clemens Arvay promotet: Im Podcast erklären die Science Cops, warum … Weiterlesen

6. Juni 2021
von Bernd Harder
2 Kommentare

Podcast: Die „Science Cops“ über den Fall Clemens Arvay

Neben dem Informationsnetzwerk Impfen befassen sich aktuell auch die „Science Cops“ von Quarks nochmal mit Clemens Arvay: Der österreichische Biologe Clemens Arvay gehört zu den bekanntesten Impfskeptikern im deutschsprachigen Raum. Sein Buch „Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko?“ hält sich seit Wochen … Weiterlesen