gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

2. Mai 2022
von Bernd Harder
1 Kommentar

„Prinz der Pseudomedizin“: Die Science Cops und Edzard Ernst über den Fall Windsor

Prof. Edzard Ernst zu Gast bei den Science Cops: Charles, Prince of Wales, geboren 1948, ist Fan von alternativen medizinischen Praktiken. Osteopathie, Detox, Homöopathie, Akupunktur, Gersaon-Therapie – so lange es nur alt und abstrus genug ist, stehen die Chancen gut, … Weiterlesen

1. April 2022
von Bernd Harder
11 Kommentare

„Die Schmerz-Influencer“: Science Cops über Liebscher und Bracht

Die Science Cops über die „Schmerz-Influencer“ Liebscher & Bracht: Das Duo hat ein erfolgreiches und beliebtes Gesundheitsimperium geschaffen. Könnten wir uns also alle die Rückenschmerzen durch die Arbeit vorm PC sparen und auch sonst so ziemlich jeden Schmerz durch eine … Weiterlesen

17. Februar 2022
von Bernd Harder
1 Kommentar

Die „Science Cops“ über Grander und belebtes Wasser

Legendär sind die juristischen Auseinandersetzungen zwischen dem Biologen Erich Eder von den Wiener Skeptikern und dem Unternehmen Grander. Seit 2006 darf man Granderwasser als „esoterischen Unfug“ bezeichnen, dennoch sieht man sich immer mal wieder vor Gericht. Jetzt haben sich auch … Weiterlesen

30. Januar 2022
von Bernd Harder
4 Kommentare

„Potenzierter Unfug“: Die Science Cops über Homöopathie

Ein „großartiger“ (Natalie Grams) Podcast, gewissermaßen ein „Kompedium der Homöopathie-Kritik“ (Udo Endruscheit), für den „Hörbefehl“ (INH) gilt: Die Quarks Science Cops erklären im Podcast, warum es bis heute keinerlei belastbare Belege für die Wirksamkeit der Homöopathie über den Placebo-Effekt hinaus … Weiterlesen

25. Januar 2022
von Bernd Harder
Keine Kommentare

„Science Cops“ über Osteopathie

Die Science Cops referieren im Wesentlichen nochmal den Quarks-Artikel zum Thema Osteopathie vom letzten Jahr: Ein wirklich therapeutischer Nutzen über Placebo-Effekte hinaus ist aktuell wissenschaftlich nicht belegt. Und die Krankenkassen sollten sich mal gründlich überlegen, ob sie aus Marketinggründen eine … Weiterlesen

11. Dezember 2021
von Bernd Harder
1 Kommentar

Science Cops: „Querdenker“ in der Familie – was hilft?

Neu bei den Science Cops: “Die Impfung tötet” – schallt es einem von den Demos der Querdenker gerne mal entgegen. Doch was ist, wenn man solche Aussagen auch bei der Familienfeier hört oder beim Treffen mit Freunden? Wie reagiere ich, … Weiterlesen

2. Dezember 2021
von Bernd Harder
5 Kommentare

Podcast: Die „Science Cops“ über den Fall Ivermectin

In Österreich registriert der Zoll einen „förmlich explosiven“ Anstieg von geschmuggelten Tabletten des Entwurmungsmittels Ivermectin: Zwischen September und Mitte November wurden insgesamt 15.844 Tabletten, meist im Internet bestellt, beschlagnahmt […] Bei den geschmuggelten Medikamenten, die meist aus Asien stammen, handle … Weiterlesen

15. November 2021
von Bernd Harder
11 Kommentare

Die „Science Cops“ über EIKE

Die Science Cops befassen sich in zwei Folgen zu jeweils knapp einer Stunde mit dem „Europäischen Institut für Klima und Energie“, kurz EIKE: Klimawandel gebe es laut EIKE schon immer und an der Erderwärmung sei in Wirklichkeit die Sonne schuld. … Weiterlesen

26. September 2021
von Bernd Harder
1 Kommentar

Die „Science Cops“ zu MMS

Die Science Cops befassen sich mit dem „gefährlichen Unsinn“ MMS: Es klingt nach der vielleicht größten medizinischen Sensation der Menschheit: Seit Jahren behauptet der US-Amerikaner Jim Humble mit seiner Entdeckung Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Hepatitis A, B, C, Borreliose, MRSA, … Weiterlesen