gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

22. September 2022
von Bernd Harder
2 Kommentare

Jetzt abstimmen: Opfer von Falscherinnerungen an rituellen Missbrauch für den „Prix Courage 2022“ nominiert

Seit der SkepKon 2018 klären wir über das Thema „Falscherinnerungen“ im Zusammenhang mit angeblichem rituellem Missbrauch auf – unter anderem mit einer Skeptiker-Titelgeschichte (3/2020). Während in Deutschland die Protagonisten dieser sehr speziellen Szene von Traumatherapeuten nach wie vor hohes Ansehen … Weiterlesen

17. September 2022
von Bernd Harder
11 Kommentare

Erschreckend: Die Wiederkehr der „Satanic Panic“ in den USA

Steht den USA eine Rückkehr der Satanic Panic bevor? Diese Befürchtung äußert der amerikanische Fernsehsender NBC. Derzeit sehe man an einer Reihe von Beispielen, dass Menschen mit haltlosen Anschuldigen konfrontiert werden, sie seien Satanisten und würden Kinder rituell missbrauchen – … Weiterlesen

19. August 2022
von Bernd Harder
6 Kommentare

Neue Webseite zum Thema ritueller Missbrauch online

Eine großartige Seite zum Thema „Dissoziative Identitätsstörung“ und „ritueller & organisierter Missbrauch“ ist seit kurzem online: Sehr lesenswert ist die „Historie der Webseite“. In diesem Kapitel nehmen die Betreiberinnen explizit Bezug auf ein Video, das wir hier vorgestellt hatten, und … Weiterlesen

14. Juli 2022
von Bernd Harder
5 Kommentare

Video: „Rituelle Gewalt und Scheinerinnerungen“ – eine kritische Doku aus Deutschland

Wann werden wir das mal in einem großen deutschen Medium erleben? fragten wir hier vor einem halben Jahr. Gemeint war eine kritische Doku zum Thema „Ritueller Missbrauch“ und „Satanic Panic“, so wie in der Schweiz. Heute ist es soweit: Was … Weiterlesen

20. Juni 2022
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Schweizer Psychiater warnen vor „Satanic Panic“ und induzierten Scheinerinnerungen

In der Schweiz ist etwas in Bewegung gekommen. Auch die Konsumenten- und Beratungszeitschrift Beobachter nennt das „Rituelle Gewalt“-Narrativ eine „Mär“ beziehungsweise „Verschwörungstheorie“, die von „gewissen Traumatherapeuten“ fest geglaubt werde. Außerdem zitiert das Blatt den Präsidenten von Swiss Mental Healthcare (einer … Weiterlesen

24. Mai 2022
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Video: Q&A mit Lydia Benecke zur Doku „Jetzt reden die Opfer – Satanic Panic in der Schweiz“

zur Doku „Jetzt reden die Opfer – Satanic Panic in der Schweiz“ Zu der SRF-Doku Jetzt reden die Opfer – „Satanic Panic“ in der Schweiz ist heute ein Q&A erschienen: Mit dabei sind Lydia Benecke, der forensische Psychiater Frank Urbaniok … Weiterlesen

17. Mai 2022
von Bernd Harder
18 Kommentare

SRF-Doku: „Jetzt reden die Opfer“ von induzierten Erinnerungen an satanistisch-rituellen Missbrauch

Auf die SRF-Doku „Satanic Panic in der Schweiz“ vom Dezember vergangenen Jahres gab es heftige Reaktionen – von denen sich die Filmemacher Robin Rehmann und Ilona Stämpfli allerdings nicht beeindrucken ließen. Zuerst gab es ein weiteres Video der beiden zu … Weiterlesen

26. Februar 2022
von Bernd Harder
7 Kommentare

„Sektenhafte Züge“: Kritische Doku über die Satanic Panic in der Schweiz zieht weiter Kreise

Die SRF-Doku Satanistische Elite im Untergrund – Verschwörungstheorie kursiert in der Schweiz zieht immer weitere Kreise und bringt die „Satanic Panic“-Fraktion in Erklärungsnot. Auch der renommierte forensische Psychiater Frank Urbaniok hat jetzt ein Video zu diesem Thema veröffentlicht: Psychiatrie, Psychologie … Weiterlesen

10. Februar 2022
von Bernd Harder
4 Kommentare

„Journalisten sind keine Co-Therapeuten“: Der schwierige Umgang mit den Themen „False Memory“ und „rituelle Gewalt“

Mutiger Artikel in der NZZ, den sich vor allem eine Zeit-Kollegin mal aufmerksam durchlesen sollte: Die renommierte Schweizer Journalistin Birgit Schmid hatte über mehrere Monate eine Frau begleitet, die sich im Alter von etwa 50 Jahren unvermittelt an sexuellen Missbrauch … Weiterlesen

23. Dezember 2021
von Bernd Harder
17 Kommentare

No Retreat, No Surrender: SRF zeigt, wie man mit den heftigen Anwürfen der „Satanic Panic“-Szene souverän umgeht

Erstaunlich: Während in Deutschland einer der Protagonistinnen der „Satanic Panic“ das Bundesverdienstkreuz umgehängt wird die EKD aus Angst vor dieser einflussreichen Szene eine kritische Broschüre zurückzieht sogar Die Zeit Fake News zum Thema verbreitet „Erkenntnisse“ durch Online-Befragungen „selbstdefinierter Betroffener“ oder … Weiterlesen