gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

5. September 2009
von Stefan Kirsch
8 Kommentare

Rätselhaftes Phänomen: Google verwirrt mit Ufo

(gwup) Mysteriös: Ein Ufo entführt auf dem neuen Google-Logo eines der beiden O’s. Was oder wer steckt hinter dem rätselhaften Phänomen? Eine Werbe-Kampagne? Ein Nerd-Witz? Oder doch eine geheime Verschwörung von Ufo-Leugnern und Skeptikern? Wir haben nicht den Hauch einer Ahnung, reden aber trotzdem mit! So funktioniert virales Marketing … Weiterlesen

5. April 2009
von Stefan Kirsch
4 Kommentare

SKEPTIKER jagt Werwolf: The Morbach Monster

(gwup) Soldaten aus dem US-Stützpunkt im deutschen Morbach erzählen sich eine gruselige Legende: Nachts streift dort ein riesiger Werwolf durch die Wälder, das Morbach-Monster! Im neuen SKEPTIKER geht der Volkskundler Matthias Burgard der Erzählung auf den Grund … Weiterlesen

28. Februar 2009
von Stefan Kirsch
2 Kommentare

Video: James Randi würdigt Carl Sagan

(gwup) In einem neuen Video würdigt Ur-Skeptiker James Randi die Verdienste des Astronomen und Autors Carl Sagan für Wissenschaft und Skepsis. Für Sagans Erben und Nachfolger gibt es weiterhin sehr viel zu tun, denn noch ist längst nicht jeder immun gegen magische Vorstellungen wie Globuli und Grander-Wasser: Wir brauchen mehr Aufklärung, Vernunft und kritisches Denken in unserer Gesellschaft! Weiterlesen

11. Januar 2009
von Stefan Kirsch
7 Kommentare

Abstimmung: Pharyngula braucht Hilfe!

(gwup) Die Klima-Skeptiker machen mobil: Der Blog eines Klimawandel-Leugners hat sehr gute Chancen, der beste Wissenschafts-Blog 2008 zu werden. Das wäre blamabel! Die Abstimmung läuft nur noch wenige Tage. Wir bitten daher: Helft der echten Wissenschaft und klickt täglich für den Pharyngula-Blog, den aktuell noch zweitplatzierten Kandidaten … Weiterlesen

25. August 2008
von Stefan Kirsch
5 Kommentare

Michael Shermer entschlüsselt den Bibel-Code

(gwup) Hat Gott geheime Botschaften in der Bibel versteckt, die die Zukunft der Menschheit vorhersagen? Dr. Michael Shermer, einer der bekanntesten US-Skeptiker, beleuchtet in diesem legendären YouTube-Video die Pros und Contras des Bibel-Codes. Weiterlesen

12. August 2008
von Stefan Kirsch
4 Kommentare

Tödlicher Dämonenglaube: Kind stirbt in Sekte

(gwup) In den USA stirbt ein kleiner Junge, weil eine Sekte in ihm einen Dämon sieht, und in Polen plant ein katholischer Geistlicher nach Medienberichten ein Exorzismus-Zentrum, in dem der Satan gleich massenhaft ausgetrieben werden soll … Im 21. Jahrhundert ist immer noch der Teufel los in den Köpfen. Mit Weihwasser bekommt man ihn dort nicht raus: Nur konsequente Aufklärung kann das Mittel sein, das fundamentalistische, tödliche Religionseiferei aus den Hirnen wäscht. Ein wütender, ja fast kämpferischer Beitrag jenseits der Toleranz … Weiterlesen

9. August 2008
von Stefan Kirsch
Keine Kommentare

You Shall NOT Believe …

(gwup) Der unfehlbare Church Sign Generator rät: „You Shall Not Believe In Bullshit & Quackery! Read the Skeptics‘ Blog!“. Recht hat er, der Herr Generator! – Ein amüsantes Fundstück aus dem Web und seine sinnfreie Anwendung. Muss man nicht haben, ist aber unterhaltsam. Weiterlesen

7. Juni 2008
von Stefan Kirsch
2 Kommentare

Dreklser & Balder: „Das ist doch alles Bullshit!“

„Wunschbestellungen ans Universum“ sind ein Esoterik-Supertrend. Doch hinter den Verheißungen von Bestseller-Autoren wie Bärbel Mohr oder Rhonda Byrne verbirgt sich wenig mehr als „Bullshit“ – schreiben die TV-Produzenten Jacky Dreksler und Hugo Egon Balder in ihrer satirischen, aber auch ernsthaften … Weiterlesen

25. Mai 2008
von Stefan Kirsch
Keine Kommentare

Buchtipp: „Bullshit“ von Prof. Frankfurt

Am Anfang von Harry Frankfurts Betrachtungen steht ein Seufzer: „Jeder kennt Bullshit. Jeder trägt sein Scherflein dazu bei. Und doch neigen wir dazu, uns damit abzufinden.“ „Bullshit„, so nennt Harry Frankfurt das Gerede ohne Rücksicht auf den Wahrheitsgehalt. In seinem … Weiterlesen

23. April 2008
von Stefan Kirsch
11 Kommentare

Kreationismus: Land der Denker in Gefahr?

Unverstanden, gehasst, verteufelt: 150 Jahre nach ihrer ersten Formulierung durch Charles Darwin ist die Evolutionstheorie noch immer umstritten – aber nur in bestimmten Kreisen außerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft. Allerdings wächst die Medienpräsenz fundamentalistischer Evolutionsleugner derzeit nicht nur in den USA. … Weiterlesen