gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

1. Dezember 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

Podcast: (Pseudo)-Wissenschaft? Welcher Aussage können wir trauen?

Zwei interessante Podcast-Folgen bei Zukunft Denken von dem Wiener Ingenieur Dr. Alexander Schatten: Eine Abgrenzung ist aus philosophischer Sicht interessant, aus wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Sicht wichtig. Ohne eine einigermaßen saubere Trennung besteht die Gefahr, dass wir unsere Aufmerksamkeit und Zeit … Weiterlesen

12. November 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

SkepKon-Video: „Warum halten sich Pseudo-Erklärungen so hartnäckig?“ mit Axel Ebert

Ein weiteres SkepKon-Video ist jetzt online: Warum halten sich Pseudo-Erklärungen so hartnäckig? von Axel Ebert. Unrealistische Wissenschafts-Analogien, wie z.B. das postulierte Quantenfeld in der systemischen Aufstellung, lassen sich als Cargo-Kult darstellen, als naive Simulation. Doch so bildstark die Cargo-Kult-Analogie auch … Weiterlesen

22. Oktober 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Wissenschaftstag in Österreich: Dr. Martin Mahner über Pseudowissenschaften

Der Wissenschaftstag 2019 der österreichischen Forschungsgemeinschaft (ÖFG) befasst sich mit dem Thema „Wissenschaft und Aberglaube“. Im Vorfeld der Veranstaltung, die am 24. und 25. Oktober in Baden bei Wien stattfindet, hat APA Science mit dem Gastreferenten Dr. Martin Mahner von … Weiterlesen

20. Januar 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

SitP-Video mit Nikil Mukerji: „Wie erkennt man Pseudowissenschaften?“

Neues Video von Skeptics in the Pub Köln: Die moderne Medizin ist nur ein Beispiel, das zeigt, wie wichtig die Unterscheidung zwischen Wissenschaft und Pseudowissenschaft ist. Wer wissenschaftlich erforschte Arzneimittel verwendet, der maximiert seine Chance auf Heilung. Wer sich dagegen … Weiterlesen