gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

14. April 2019
von Bernd Harder
3 Kommentare

Buchtipp: „Gefühlte Wahrheit“ von Sebastian Herrmann

SZ-Redakteur Sebastian Herrmann hat seinen SkepKon-Vortrag „Gefühlte Wahrheiten“ zu einem Buch verarbeitet. Es ist im Aufbau-Verlag erschienen und beschreibt, … wie persönliche Ansichten entstehen und welche psychischen Ursachen sie haben: warum wir Neues so rasch ablehnen, auf negative Informationen stehen, … Weiterlesen

26. März 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Neues Buch von Metabunk- Betreiber Mick West: „How to Debunk Conspiracy Theories“

Gute (englischsprachige) Ergänzung zu Holm Hümmlers Buch „Verschwörungsmythen – Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden“: Der bekannte Debunker Mick West von Metabunk untersucht darin die Verschwörungstheorien um Chemtrails, 9/11, Flache Erde und False Flag-Operationen und gibt Tipps … Weiterlesen

25. März 2019
von Bernd Harder
12 Kommentare

Die Wissenschaft und das Übernatürliche: Interview mit Martin Mahner zu seinem Buch „Naturalismus“

Beim Humanistischen Pressedienst gibt’s heute ein Interview mit Dr. Martin Mahner zu seinem Buch Naturalismus. Die Metaphysik der Wissenschaft Ein Auszug: hpd: Wenn man die naturalistische Annahme der Nichtexistenz von Supranaturalem voraussetzen muss, um überhaupt empirische Methoden sinnvoll anwenden zu … Weiterlesen

23. März 2019
von Bernd Harder
13 Kommentare

Neues Buch von Holm Hümmler: „Verschwörungsmythen“

Im April erscheint das neue Buch von Dr. Holm Hümmler: Verschwörungsglaube hat Konjunktur, sogar in der Weltpolitik findet er heute Anhänger. Könnte hinter den Vorstellungen der „Verschwörungstheoretiker“ vielleicht doch mehr als nur ein Fünkchen Wahrheit stecken? Wer für seine Behauptungen … Weiterlesen

20. März 2019
von Bernd Harder
2 Kommentare

Buchtipp: „Bedienungsanleitung für deinen Verstand“ – das neue skeptische Standardwerk

Wie soll man eine Rezension über ein Buch schreiben, von dem man am liebsten jeden einzelnen Satz zitieren möchte? Am besten lässt man es – und spricht nur eine uneingeschränkte Empfehlung aus. Die deutsche Ausgabe von Steven Novellas „The Skeptics’ … Weiterlesen

18. März 2019
von Bernd Harder
2 Kommentare

Im neuen Skeptiker: Mit der „Triple-A-Methode“ gegen Verschwörungsmythen

Im neuen Skeptiker (1/2019): Ein Interview mit dem Politologen und Kommunikationstrainer Dr. Thorben Prenzel zu seinem Buch Fake News: Moderne Lügen entlarven und entspannt reagieren Prenzel hat die Online-Initiative „Gegen Fake News“ ins Leben gerufen. In seinem Ratgeber (Wochenschau Verlag, … Weiterlesen

15. März 2019
von Bernd Harder
2 Kommentare

Neuerscheinung: „Fake News und Verschwörungstheorien“ als Comic-Buch

Neu in der „Comic-Bibliothek des Wissens“ vom Verlagshaus Jacoby & Stuart: Wer einmal im Internet „Impfungen“ googelt, gerät schnell auf die Websites der Anhänger von Verschwörungstheorien, die zum Beispiel behaupten, dass Impfungen gegen Hepatitis B Multiple Sklerose hervorrufen, was nachgewiesenermaßen … Weiterlesen

13. März 2019
von Bernd Harder
4 Kommentare

Neues Buch von Martin Moder: „Genpoolparty“

Spektrum rezensiert das neue Buch von SkepKon-Referent und Science Buster Dr. Martin Moder: Ausführlich legt der Autor dar, welche Veränderungen am Genom bereits möglich sind oder in Zukunft sein werden. Die Frage, inwieweit es sinnvoll ist, Menschen zu optimieren, will … Weiterlesen

1. März 2019
von Bernd Harder
8 Kommentare

Homöopathie: Von Medizinern belächelt, von Comedians veralbert

#Globukalypse läuft: Sven Gottschling, Bestseller-Autor und Chefarzt für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie am Universitätsklinikum des Saarlands, warnt in der Saarbrücker Zeitung vor der Homöopathie: SZ: Was halten Sie vom Ruf „Schafft die Homöopathie ab“? Den unterschreibe ich! Weil die Homöopathie zutiefst … Weiterlesen