gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

30. August 2010
von Inge Hüsgen
2 Kommentare

Skeptiker 3/10: Schädeldeutung & Co.

(gwup) Psycho-Physiognomik, Graphologie, Namenspsychologie: So überzeugend diese Methoden der Psychodiagnostik auch daherkommen mögen, so absurd sind sie. Warum, das erklärt der renommierte Wirtschaftspsychologe Prof. Uwe Kanning im SKEPTIKER 3/2010. Weiterlesen

13. Januar 2010
von Bernd Harder
4 Kommentare

Kate Moss, die Skeptiker und falsche Umfragen

(gwup) Wie Marketingstrategen eine mathematische Formel für den sexy Hüftschwung und deren „Entdecker“ gleich dazu erfanden, berichtet der britische Arzt und Skeptiker-Autor Ben Goldacre in seinem jetzt erschienenen Buch „Die Wissenschaftslüge“. Weiterlesen

25. November 2009
von Bernd Harder
3 Kommentare

Glauben Satanisten an den Teufel?

(gwup) Drogen, Sex und schwarze Katzen? Das Thema Satanismus regt die Fantasie enorm an. Genauer nachgeforscht hat die Religionswissenschaftlerin Dagmar Fügmann, deren überraschende Ergebnisse in ihrer Doktorarbeit nachzulesen sind. SKEPTIKER-Chefreporter Bernd Harder sprach mit der Wissenschaftlerin. Lesen Sie das Interview in SKEPTIKER 4/09. Weiterlesen

6. September 2009
von Bernd Harder
3 Kommentare

Skeptiker macht Schule: Teenager als Mythbuster

(gwup) Gibt es Ufos? Hat der Mond geheimnisvolle Kräfte? Und wie lassen sich solche Fragen beantworten? In einem sächsischen Gymnasium haben sich Achtklässler ein ganzes Schuljahr lang mit Skepsis und kritischem Denken beschäftigt – und zwar in einem freiwilligen Zusatzunterricht! Gemeinsam mit ihrem engagierten Lehrer haben sie alte Mythen hinterfragt und spielerisch gelernt, wie wissenschaftliches Arbeiten funktioniert: Schule, wie sie sein sollte, wenn kritische Teenager und leidenschaftliche Pädagogen zusammentreffen … Weiterlesen

29. August 2009
von Bernd Harder
27 Kommentare

Recht grotesk: Die Kunst, Esoteriker zu verklagen

(gwup) Darf man einer Hexe sagen, dass sie eine Betrügerin ist? So einfach ist das nicht – vor allem dann nicht, wenn man es öffentlich tut. Schnell kann die Dame Hexenküche gegen Gerichtssaal tauschen – und klagen. Wer mit Esoterikern die juristischen Klingen kreuzen will, muss einiges beachten, sagt der Rechtswissenschaftler Dr. Klaus Richter. Bernd Harder hat für den SKEPTIKER mit ihm gesprochen … Weiterlesen

31. Juli 2009
von Inge Hüsgen
1 Kommentar

Lesetipp für Skeptiker: Hirnforschung

(gwup) Die Hirnforscher finden immer mehr Hinweise, dass unser Geist durch physiologische Vorgänge entsteht. Theologen vermissen indes Konzpte wie Gott oder die Seele. Warum sich der wissenschaftliche Ansatz trotzdem bewährt, erklärt jetzt der Neurobiologe Kuno Kirschfeld. Weiterlesen

18. Mai 2009
von Stefan Kirsch
3 Kommentare

GWUP in taz: Dr. Benecke über Parawissenschaften

(gwup) Der Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke referiert bei der GWUP-Konferenz in Hamburg am 21. Mai 2009 über die sogenannte „spontane menschliche Selbstentzündung“. Mit der „taz“ sprach der Forensiker über Parawissenschaften, selbsternannte Vampire und das Übersinnliche … Weiterlesen

9. Mai 2009
von Stefan Kirsch
2 Kommentare

Hohe Dosis: Homöopathie x 3 in den ScienceBlogs

(gwup) Zum Weitersagen: Drüben bei den ScienceBlogs stehen drei kritische Artikel zur Homöopathie – frisch gebloggt, sanft geschüttelt und echt unverdünnt! Jürgen Schönstein, Ulrich Berger und Christian Reinboth bringen provokante, interessante und amüsante Fakten zur wahrscheinlich beliebtesten Paramedizin der Deutschen (und Schweizer) … Weiterlesen

4. Mai 2009
von Stefan Kirsch
2 Kommentare

Prof. Stadler bloggt nett über die GWUP: Merci!

(gwup) Der Berner Immunologe Prof. Beda Stadler ist ein so fachkundiger wie auch wortgewaltiger Kritiker der Komplementärmedizin. Jetzt bloggt er in der NZZ regelmäßig über Globuli & Co.: interessante Lektüre für kritische Denker, finden die freundlichen Skeptiker von der GWUP … Weiterlesen