gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

24. September 2022
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Charles, der Quacksalber-König

Auch bei Welt-Online schreibt Professor Edzard Ernst über den britischen König Charles III. Eines der markantesten Merkmale von Charles ist seine von logischen Trug- und Fehlschlüssen geprägte Denkweise […] In einem Vortrag vor der Generalversammlung der Weltgesundheitsorganisation im Jahr 2006 … Weiterlesen

21. September 2022
von Bernd Harder
3 Kommentare

Video: „Ask Mai Anything“ mit Natalie Grams-Nobmann

Zur „homöopa-tea“-Sendung von MAITHINK X am vergangenen Sonntag ist heute ein Ask Mai Anything erschienen: Warum Natalie über Homöopathie aufklärt, obwohl sie selbst jahrelang Homöopathin war. All das und viel mehr beantworten die Ärztin Natalie Grams-Nobmann und Mai. Zum Weiterlesen: … Weiterlesen

17. September 2022
von Bernd Harder
2 Kommentare

#Globukalypse jetzt mit eigener Webseite – und vier Forderungen

Die #Globukalypse hat jetzt auch eine eigene Webseite: Neben einer homöopathiekritischen Timeline (beginnend mit der INH-Gründung 2016) und einer Faktenseite geht es vor allem darum, die Folgerungen, die sich aus der Kritik an der Homöopathie ergeben, und die Begründungen dazu … Weiterlesen

16. September 2022
von Bernd Harder
7 Kommentare

Lauterbach teilt Studie von Ernst/Mukerji: „Homöopathie ist eine Pseudowissenschaft“

Der Bundesgesundheitsminister gibt es uns recht: Die zwei ausgewiesenen Experten sind Edzard Ernst und Nikil Mukerji, deren Arbeit Why homoeopathy is pseudoscience wir gestern vorgestellt haben. Auch der Kölner Stadt-Anzeiger greift das Thema auf: Lauterbach, der den Wahlkreis Köln-Leverkusen IV … Weiterlesen

15. September 2022
von Bernd Harder
8 Kommentare

Warum Homöopathie eine Pseudowissenschaft ist

Der Vorsitzende des GWUP-Wissenschaftsrats, Dr. Nikil Mukerji, und Prof. Edzard Ernst erklären im Philosophie-Journal Synthese, warum Homöopathie eine Pseudowissenschaft ist: Es geht darin auch um eine Abgrenzung des Begriffs „Pseudowissenschaft“ von „Para“- und „Proto“-Wissenschaften. Aber was macht nun konkret Homöopathie … Weiterlesen

5. September 2022
von Bernd Harder
4 Kommentare

FAS: Homöopathie und ihre angebliche Wirksamkeit „kraft gesetzlicher Erstreckung“

In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung erklärte Hinnerk Feldwisch-Drentrup gestern noch einmal, Warum Homöopathie als wirksam beworben werden darf Das liegt daran, …. dass es in Deutschland keinerlei echte wissenschaftliche Belege braucht, um Präparate der „besonderen Therapierichtungen“ auf den Markt bringen … Weiterlesen

1. September 2022
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Homöopathie: Natalie Grams im Podcast „Denkangebot“

Neu im Podcast Denkangebot von Katharina Nocun: Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2020 haben 55 Prozent der Deutschen schon einmal Homöopathie genutzt. Andere Umfragen deuten aber darauf hin, dass viele gar nicht so genau wissen, wie Homöopathie eigentlich angeblich … Weiterlesen

29. August 2022
von Bernd Harder
22 Kommentare

Mal wieder: Die Grünen, Alan Posener und die Homöopathie

Am Wochenende trendete bei Twitter mal wieder #homöopathie. Was war geschehen? Die Grünen-Landesvorsitzende von Baden-Württemberg, Lena Schwelling, meinte ihrem Gesundheitsminister Manfred Lucha beispringen zu müssen und beklagte in der Süddeutschen Zeitung einen angeblichen „Kreuzzug“ gegen die Homöopathie. Es gibt in … Weiterlesen

14. August 2022
von Bernd Harder
12 Kommentare

Homöopathie: Das INH schreibt dem baden-württembergischen Gesundheitsminister Lucha

Fürwahr befremdliche Aussagen eines Gesundheitsministers: Manfred Lucha (Die Grünen), Minister für Gesundheit, Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg, gibt mal wieder den beinharten Globuli-Verteidiger, der keinen Hehl aus seiner Absicht macht, den kürzlich gefassten Beschluss der Landesärztekammer BW (die Homöopathie … Weiterlesen