gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

19. Oktober 2011
von Inge Hüsgen
25 Kommentare

„Verantwortung als Illusion“

(gwup) Auf unseren freien Willen sind wir stolz. Was immer ein Mensch tut, er hätte sich auch anders entscheiden können – das gilt auch für Verbrecher. Glauben wir. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse machen da allerdings skeptisch: Der freie Wille ist nur eine Illusion, sind Hirnforscher überzeugt. Aber darf man einen Kriminellen bestrafen, wenn er keine andere Wahl hatte, als die Tat zu begehen? Welche Konsequenzen die aktuellen Forschungen für die Rechtsprechung und für das Menschenbild insgesamt mit sich bringen, war Thema des 14- Symposiums turmdersinnne in Nürnberg. Weiterlesen

13. Oktober 2009
von Inge Hüsgen
Keine Kommentare

turmdersinne-Serie in „Gehirn & Geist“ (1)

(gwup) Der Ames-Raum im Erlebnismuseum turmdersinne hat es in sich: Wenn Menschen darin hin- und hergehen, scheinen sie ihre Größe zu verändern. Wie es zu dieser verblüffenden Wahrnehmungstäuschung kommt, erklärt Rainer Rosenzweig in der Zeitschrift „Gehirn & Geist“. Weiterlesen

31. Juli 2009
von Inge Hüsgen
1 Kommentar

Lesetipp für Skeptiker: Hirnforschung

(gwup) Die Hirnforscher finden immer mehr Hinweise, dass unser Geist durch physiologische Vorgänge entsteht. Theologen vermissen indes Konzpte wie Gott oder die Seele. Warum sich der wissenschaftliche Ansatz trotzdem bewährt, erklärt jetzt der Neurobiologe Kuno Kirschfeld. Weiterlesen

27. August 2008
von Stefan Kirsch
6 Kommentare

Psi-Tricks: Neurologen erforschen Hirn und Magie

(gwup) Unsere Wahrnehmung hat oft nichts mit der Wahrheit zu tun, wussten schon antike Philosophen. Jetzt arbeiten Hirnforscher mit Trickkünstlern zusammen, um herauszufinden, wie Illusion und Täuschung im Kopf entstehen. Dr. Rainer Wolf, Psi-Tester der GWUP, freut sich bereits auf Forschungsergebnisse, die auch für Skeptiker interessant sein werden … Weiterlesen