gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

19. März 2020
von Bernd Harder
10 Kommentare

Flausch in schwierigen Zeiten: Die „Brigitte“ ruft mal wieder Esoterik als neuen Trend aus

Mitten in der Corona-Krise: eine herrlich eskapistische Zeitreise in die frühen 1990er-Jahre: Die Brigitte (3/2020) beglückt uns mit dem „neuen Trend zum Übersinnlichen“. Und was genau ist daran jetzt „neu“? Eigentlich gar nichts – außer dass die Autorin des Aufmachers … Weiterlesen

22. September 2019
von Bernd Harder
2 Kommentare

„Quengelzone“: Esoterisches im Supermarkt und beim Friseur

In der Quengelzone-Kolumne von Wirtschaftsredakteur Marcus Rohwetter in der Zeit ging es gerade zweimal in Folge um sogenannte GWUP-Themen: Kurze Zusammenfassung: […] Supermärkte sind keine Waldorfschulen, Steiners Geist taucht aber auch dort auf: Er durchweht Biogemüse von Demeter, Kosmetik von … Weiterlesen

18. Juli 2019
von Bernd Harder
3 Kommentare

Warum die Mondlandung kein Fake ist: Holm Hümmler im Interview bei Spiegel-Online

Dr. Holm Hümmler erklärt bei Spiegel-Online die Verschwörungstheorien zur Mondlandung: Unter der Landefähre hätte sich ein Krater bilden müssen.Die Bilder vom Mond wurden in einer Halle aufgenommen, deshalb sind darauf keine Sterne zu sehen.Trotz Aufnahmen im Gegenlicht sind viele Details … Weiterlesen

20. Februar 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Neue Folge vom „Schlaulicht“- Podcast: Der Mond

Neue Schlaulicht-Folge: Mond Die Episode handelt auch von der „Mondlandungs-Lüge“ und den angeblich mannigfaltigen Einflüssen des Erdtrabanten auf uns Menschen. Hier geht’s zum Podcast (zirka 35 Minuten). Thema des gedruckten Schlaulichts im aktuellen Skeptiker (4/2018) ist der „Quellen-Inspektor“ für Internet-Recherchen. … Weiterlesen

9. Januar 2019
von Bernd Harder
7 Kommentare

Video: „Kubrick, Nixon und der Mann im Mond“ und andere Fake News zur Mondlandung

Bei ARTE gibt’s derzeit den „Winter of Moon“. Dazu gehört unter anderem die „Square“-Folge „Mondlandung – Die Geburtsstunde der Fake News?“, die am Samstag ausgestrahlt wird, aber schon jetzt in der Mediathek zu finden ist: Die Bilder der ersten Mondlandung … Weiterlesen

6. Januar 2019
von Bernd Harder
10 Kommentare

Ein „Blutmond“ steht bevor – und damit der Weltuntergang?

Am 21. Januar gibt’s in Deutschland mal wieder einen „Blutmond“ zu sehen – und natürlich kommen ohne Verzug diverse Weltuntergangsprediger aus der Versenkung hervor. Diesmal ist es unter anderem ein „US-Pastor“, der vor der „drohenden Apokalypse“ warnt, weil das aus … Weiterlesen