gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

3. Oktober 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Satanisch-ritueller Missbrauch im Skeptiker: „Es geht nicht um das Bedienen der Glaubensfrage“

Im aktuellen Skeptiker (3/2019) kommt eine weitere kritische Stimme zum Thema „satanistisch-ritueller Missbrauch“ zu Wort. Wir sprachen mit der Kriminalistin Prof. Dr. Petra Hasselmann (Bremen), die dazu auch bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik Ende Oktober in Salzburg … Weiterlesen

27. September 2019
von Bernd Harder
5 Kommentare

Sonntags-Tatort als Okkultkrimi

Es dräut mal wieder ein „Mystery“-Tatort (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD) heran: Zuckende Frauenleiber in Höllenfeuerbeleuchtung und geraunte Textvorträge aus obskuren Ziegenledereinbänden, tropfende Kerzen in Krypten und funzeliges Taschenlampenlicht in verstaubten Archiven: Die Verantwortlichen dieses „Tatort“ arbeiten sich durch den gesamten … Weiterlesen

6. September 2019
von Bernd Harder
2 Kommentare

Ritueller Missbrauch und dissoziative Identitätsstörung

Nach dem kritischen Aufsatz Rituelle Gewalt in satanistischen Gruppen – ein populärer Mythos? in Ausgabe 7/2019 ist im EZW-Materialdienst 8/2019 ein weiterer Artikel zum Thema erschienen: Der Autor Michael Utsch analysiert in dem kurzen Beitrag das Phänomen der „Dissoziativen Identitätsstörung“ … Weiterlesen

29. Juni 2019
von Bernd Harder
9 Kommentare

Der aktuelle Stand in Sachen satanistisch-ritueller Missbrauch: „Verschwörungsdenken ist hier nicht hilfreich“

Unser SkepKon-Video „Der Mythos vom satanisch-rituellen Missbrauch“ sorgt in gewissen Kreisen weiterhin für helle Aufregung. Aber natürlich sind auch wir nicht untätig und setzen unsere Aufklärungsarbeit fort – wir werden zu gegebener Zeit darüber berichten, wer sich in dieser Auseinandersetzung … Weiterlesen

5. Januar 2019
von Bernd Harder
28 Kommentare

Morde und Kirchenbrände: „Lords of Chaos“ über den satanischen Zweig des Heavy Metal jetzt im Kino

1994 habe ich meinen ersten Journalistenpreis bekommen: für eine Reportage über die militante Black-Metal-Szene in Norwegen und Ostdeutschland. 2002 erschien dann die deutsche Ausgabe von „Lords of Chaos“ („Satanischer Metal: Der blutige Aufstieg aus dem Untergrund“) von Michael Moynihan und … Weiterlesen