Alle Artikel aus Oktober 2014

Die Halloween-Nacht der Augsburger Skeptiker

(gwup) Die GWUP-Regionalgruppe Augsburg feiert Halloween in der *Scary Crypt* im Hempels.

Geisterspuk in Polizeistation?

(geup) Die Überwachungskamera einer Polizeistation in New Mexico zeigt des Nachts eine seltsame Erscheinung.

“Impfen – Risiko mit Methode” jetzt in der ARTE-Mediathek

(gwup) Die sehr empfehlenswerte ARTE-Doku “Impfen – Risiko mit Methode” vom vergangenen Freitag gibt es jetzt in der Mediathek.

Nichts drin, nichts dran: Die 10:23-Aktion in Freiburg

(gwup) Die 10:23-Aktion der Freiburger Skeptiker war ein voller Erfolg.

Homöopathen werben wieder mit skurrilen Jubel-Umfragen

(gwup) Wie gehabt: Ansatt Belege zu liefern, kommen die Homöopathen mit der nächsten JUbel-Umfrage.

Warum auch New-Age-Fans nicht mit dem Kopf durch die Wand können

(gwup) Wenn wir nur aus Atomen bestehen, wieso können wir dann nicht durch Wände gehen?

Gefährlich: Führt der Ebola-Ausbruch zu mehr Wissenschaft und Vernunft?

(gwup) Der Ebola-Ausbruch führt mehr und mehr zu einem Ausbruch absurder und gefährlicher Verschwörungstheorien.

Masaru Emoto ist tot

(gwup) Der Mann, der dem Wasser Briefchen schrieb, ist im Alter von 71 Jahren gestorben,

“Warum immer so negativ?” Das Für und Wider der skeptischen Betrachtungsweise

(gwup) Müssen Skeptiker immer *negativ* rüberkommen, fragt Marko Kovic in einem Blogposting der Schweizer Skeptiker.

Der Stern von Bethlehem bei Skeptics in the Pub in Köln

(gwup) Um den sagenumwobenen Stern von Bethlehem geht es bei Skeptics in the Pub in Köln. Referent ist der Physiker und skeptische Autor Dr. Aaron Adair.




NEU: Skeptiker 3/2017

SKEPTIKER 4/2016

GWUP im Social Web