gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

6. September 2020
von Bernd Harder
Keine Kommentare

„Skeptics Track“-Videos: Scary Clowns, Ayurveda und Para-Codes

Das Vortragsvideo The Parapsychology Password mit Klaus Schmeh und Elonka Dunin beim „Skeptics Track“ im Rahmen der Dragon Con 2020 ist jetzt online: Der britische Parapsychologe Robert Thouless (1894-1984) wollte nach seinem Tod ein Schlüsselwort aus dem Jenseits übermitteln. Bisher … Weiterlesen

20. Mai 2009
von Stefan Kirsch
1 Kommentar

GWUP in WAZ: Skeptiker für Verbraucherschutz

(gwup) Der Informatiker Klaus Schmeh spricht bei der GWUP-Konferenz in Hamburg am 23. Mai über geheime Codes und versteckte Botschaften. Die WAZ sprach im Vorfeld mit dem Skeptiker über Aberglaube, Mythen und das Engagement der GWUP für Wissenschaft und Verbraucherschutz … Weiterlesen

5. März 2009
von Inge Hüsgen
1 Kommentar

Buchtipp: Beatles, Bibel, (Para-)Codes

(gwup) Ist Paul McCartney in Wirklichkeit tot? Stehen in der Bibel kodierte Prophezeiungen zur aktuellen Weltgeschichte? Hobbyforscher wollen in Texten und Bildern auf verborgene Informationen gestoßen sein. Klaus Schmeh ist da skeptisch. Warum, das schreibt er in seinem neuen Buch „Versteckte Botschaften“. Außerdem verrät er dort Tricks zur Tarnung von geheimen Daten. Weiterlesen

23. August 2008
von Stefan Kirsch
Keine Kommentare

Medienspiegel: Voynich-Manuskript in der EZ

(gwup) Noch einmal ein kleiner Medienspiegel in eigener Sache: Die Eßlinger Zeitung (EZ) berichtet heute online über das Voynich-Manuskript. Dabei verweist die Zeitung auf einen Artikel von GWUP-Mitglied Klaus Schmeh, der unlängst im SKEPTIKER 2/2008 erschienen ist. Weiterlesen

21. August 2008
von Stefan Kirsch
17 Kommentare

Entzaubert: „Bibelcode“ mit Cosma Shiva Hagen

(gwup) Mit dem Spielfilm „Der Bibel-Code“ mit Cosma Shiva Hagen setzt der Mystery-Sender ProSieben wieder einmal eine pseudowissenschaftliche Legende in Szene. Doch was ist wirklich dran? Gibt es versteckte Botschaften in der Bibel, die den Lauf der Welt vorhersagen? Wir sprachen darüber mit dem Informatiker und Kryptografie-Experten Klaus Schmeh, der sich schon seit Jahren mit geheimen Codes beschäftigt. Weiterlesen

31. Mai 2008
von Stefan Kirsch
3 Kommentare

SKEPTIKER 2/2008: Codes, Visionen, Maya-Schädel

In wenigen Wochen erscheint die nächste Ausgabe des SKEPTIKER – Zeitschrift für Wissenschaft und kritisches Denken. Redaktionsleiterin Inge Hüsgen und ihre Autoren berichten diesmal u.a. über die XVIII. GWUP-Konferenz, das mysteriöse Voynich-Manuskript, die rätselhaften Visionen des Hesekiel und geheimnisvolle Maya-Kristallschädel. … Weiterlesen

16. April 2008
von Stefan Kirsch
10 Kommentare

Voynich-Manuskript: Geheimnis oder Geschwafel?

Das Voynich-Manuskript gilt als eines der rätselhaftesten Bücher überhaupt. Das handgeschriebene Werk ist in unbekannten Buchstaben verfasst und zeigt Bilder, deren Bedeutung noch niemand schlüssig erklären konnte. Das Alter des Buchs ist nicht bekannt, wird aber meist auf etwa 500 … Weiterlesen