gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

21. Februar 2010
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Blog-Teleskop #46: Neues aus dem Blog-Orbit

(gwup) Das Blog-Teleskop ist eine regelmäßige Veranstaltung nach dem Vorbild des englischsprachigen „Carnival of Space“: Alle zwei Wochen berichtet ein anderes deutschsprachiges Blog darüber, was sich in der Welt der Wissenschafts-, Astronomieblogs und -foren getan hat. Diesmal richtet die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) das Fernrohr aus und fasst den Blog-Orbit der vergangenen Tage zusammen … Weiterlesen

13. Juli 2009
von Inge Hüsgen
1 Kommentar

Astro-Ausstellung im turmdersinne

(gwup) Das Nürnberger Erlebnismuseum Turm der Sinne zeigt zum Jahr der Astronomie eine Ausstellung mit Himmelsphänomenen. Unter dem Titel „Des Himmels Irrlichter“ widmet sie sich Wahrnehmungstäuschungen und echten Phänomenen. Weiterlesen

26. Juni 2009
von Inge Hüsgen
6 Kommentare

SKEPTIKER 2/09: „Pseudo-Ökonomie?“

(gwup) Frisch aus der Druckerpresse: SKEPTIKER 2/09. Themen sind unter anderem: Ist die Wirtschaftswissenschaft eine Pseudowissenschaft? Prä-Astronautik: Götterdämmerung bei Däniken & Co., Umweltmedizin: Vergiftet ohne Gift Weiterlesen

11. April 2009
von Stefan Kirsch
Keine Kommentare

Wiener Zeitung: GWUP pro Wissenschaft

(gwup) Die Welt, wie sie sein sollte: Zwei wichtige Zeitungen aus Deutschland und Österreich berichten an Ostern gute Nachrichten über die freundlichen Skeptiker von der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP)! Wir zitieren aus beiden Blättern … Weiterlesen

7. April 2009
von Stefan Kirsch
1 Kommentar

GWUP in Wien: Felix Austria, denk kritisch!

(gwup) Die „Gesellschaft für kritisches Denken“ ist die Wiener Regionalgruppe der gemeinnützgen Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP): Die österreichischen Skeptiker suchen kritische Denker zur Unterstützung ihrer Arbeit für Wissenschaft und Aufklärung … Weiterlesen

2. September 2008
von Stefan Kirsch
4 Kommentare

Harald Lesch startet ins „Abenteuer Forschung“

(gwup) Harald Lesch ist der neue Joachim Bublath: Ab morgen moderiert der eloquente Astrophysiker, bekannt aus der Very-Late-Night-Sendung „Alpha Centauri“ im BR, das Flaggschiff des deutschen Wissenschaftsjournalismus: „Abenteuer Forschung“ im ZDF. Weiterlesen