gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

5. Januar 2023
von Bernd Harder
5 Kommentare

„Völlig wirrer Karma-Kosmos“ der Anthroposophen existiert natürlich bloß „scheinbar“

Das #AnthroBeben geht weiter – so heftig, dass Welt+ sich offenbar dazu berufen fühlt, zur großen Steiner-Apologetik anzuheben. Den „Vorwurf der Schrulligkeit“ habe es schon zu Lebzeiten des Anthroposophie-Erfinders gegeben, liest man in dem Rechtsfertigungspamphlet „Lieblingsfeind Rudolf Steiner“ von Philip … Weiterlesen

15. Dezember 2022
von Bernd Harder
9 Kommentare

Die Mistel – Weihnachtsdeko oder Krebsmedikament?

In seiner Welt+-Kolumne schreibt Prof. Edzard Ernst über „die Mistel als Krebsmedikament“. Kurze Zusammenfassung: Seine intuitive Annahme beruhte angeblich darauf, dass die Mistel von ihrem Wirtsbaum so lange schmarotzt, bis dieser schließlich zugrunde geht – genau wie ein Krebsgeschwür, das … Weiterlesen

20. November 2022
von Bernd Harder
6 Kommentare

Anthroposophische Medizin: Natalie Grams zu Gast beim Podcast „Waldorfsalat“

In der zweiten Folge des Podcasts Waldorfsalat ist Dr. Natalie Grams zu Gast. Es geht um „Anthroposophische Medizin“: Themen sind unter anderem die Impfablehnung in der Anthroposophie, Krankheiten als „sinnhaftes Schicksal“, der Mythos „Entwicklungssprung“ durch Masern, der anthroposophische Bestseller “Kindersprechstunde”, … Weiterlesen

5. August 2021
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Podcast „Grams‘ Sprechstunde“: Anthroposophische Medizin

Antroposophische Medizin ist das Thema im neuen Podcast von Grams‘ Sprechstunde: Anthroposophische Medizin bedient sich insbesondere alternativen Heilpraktikten wie der Homöopathie, es kommen aber auch Heilpflanzen und spezielle Therapieformen in Frage. Beispiele wären da zum Beispiel die Farbtherapie oder die … Weiterlesen

7. Mai 2021
von Bernd Harder
4 Kommentare

Anthroposophie: Der esoterische Arm der Querdenken-Bewegung?

Immerhin: In der Corona-Krise zeigt sich wie unter dem Brennglas, was eigentlich das Problem mit irrationalen Überzeugungssystemen ist, vor denen wir seit vielen Jahren warnen – zum Beispiel Impfverweigerung, Homöopathie, Pseudomedizin, Verschwörungstheorien, Fake News oder Esoterik. Und natürlich die Anthroposophie. … Weiterlesen

11. November 2020
von Bernd Harder
10 Kommentare

Von Demeter bis Waldorfschule: Skeptics in the Pub online aus Wien – jetzt anmelden

Am Mittwoch (18. November) findet Skeptics in the Pub Wien erstmals online statt – jeder kann überall teilnehmen. Referent ist André Sebastiani. Was haben Waldorfschulen und Demeter-Gemüse gemeinsam? Beides sind sogenannte Praxisfelder der Anthroposophie, der esoterischen Weltanschauung des österreichischen Publizisten, … Weiterlesen

3. Dezember 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Die Mistel und der Masterplan der anthroposophischen Medizin

Erschreckend: MedWatch geht dem Mistel-Fetisch anthroposophischer Ärzte bei der Behandlung von Krebspatienten nach. Deren Ziel ist offenbar, mit methodisch lachhaften „Studien“ … … die anthroposophische Erkenntnis- und Behandlungsmethode nach und nach an deutschen Universitäten, in Kliniken und Arztpraxen [zu etablieren], … Weiterlesen

1. Januar 2019
von Bernd Harder
2 Kommentare

Buch: Anthroposophie und die Erscheinungsformen in Medizin, Pädagogik und Landwirtschaft

Mitte Januar erscheint im Alibri-Verlag das neue Buch von André Sebastiani: Bei Wissenschaft & Skeptizismus schreibt der Autor dazu: Was erwartet die Leserschaft?Bislang hatte ich meinen Fokus ja vor allem auf der Waldorfpädagogik. Hier betrachte ich die Anthroposophie allgemein sowie … Weiterlesen

1. März 2015
von Bernd Harder
38 Kommentare

Impfgegner drehen durch: immun gegen jede Vernunft

Es ist kaum zu glauben: Die deutsche Hauptstadt Berlin ist für Babys jetzt eine „No-Go Area“. Ärzte warnen Eltern davor, mit ihren Säuglingen in die Öffentlichkeit zu gehen – die Ansteckungsgefahr sei angesichts der neuen Masernfälle zu groß: Wer sichergehen … Weiterlesen