gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

1. Juli 2020
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Scharlatane haben praktisch Narrenfreiheit: Interview mit Jutta Hübner in der „Welt“

Heute in der Welt (und online bei Welt+): ein großes Interview mit der INH-Leiterin und -Sprecherin Prof. Jutta Hübner: Die Professorin für Integrative Onkologie am Universitätsklinikum Jena kündigt darin eine Leitlinie zu alternativen Verfahren in der komplementären Therapie von Krebs … Weiterlesen

3. Dezember 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Die Mistel und der Masterplan der anthroposophischen Medizin

Erschreckend: MedWatch geht dem Mistel-Fetisch anthroposophischer Ärzte bei der Behandlung von Krebspatienten nach. Deren Ziel ist offenbar, mit methodisch lachhaften „Studien“ … … die anthroposophische Erkenntnis- und Behandlungsmethode nach und nach an deutschen Universitäten, in Kliniken und Arztpraxen [zu etablieren], … Weiterlesen

7. Januar 2015
von Bernd Harder
5 Kommentare

Krebsforscher: Finger weg von „komplementären“ Verfahren

(gwup) Studien zeigen einen deutlichen negativen Einfluss vieler sogenannter komplementären oder alternativen Therapien auf die konventionellen Behandlungsmethoden bei Krebs. Weiterlesen

13. Mai 2011
von Bernd Harder
5 Kommentare

Mistel und Ginkgo in der Krebstherapie?

(gwup) Für die allermeisten Mittel der sogenannten komplementären Onkologie gibt es keinen Wirksamkeitsnachweis. Dennoch ist die Patientennachfrage hoch. Die Uniklinik Frankfurt bietet jetzt eine Beratungsmöglichkeit an, für behandelnde Ärzte und Betroffene. Weiterlesen