gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

26. April 2019
von Bernd Harder
5 Kommentare

Extra 3-Video: Was wäre, wenn die Welt auf eine Alien-Invasion so reagieren würde wie auf den Klimawandel?

Ganz nettes Extra 3-Video: In jedem Science-Fiction-Film kann man erleben, wie Politiker über sich selbst hinauswachsen, wenn die Existenz unseres Planeten auf dem Spiel steht. Und in der Realität beim Klimawandel? Zum Weiterlesen: Das Eis in Grönland schmilzt sechsmal schneller … Weiterlesen

4. April 2019
von Bernd Harder
30 Kommentare

Video: Das „AfD-Klimaquiz für Schüler“ korrekt beantwortet

Kündigungsfrust? Altersstarrsinn? Jedenfalls hat der spätestens seit 2017 als Klimaleugner bekannte Karikaturist Dieter Hanitzsch jetzt wohl endgültig den Kontakt mit der Realität abgebrochen: Allerdings lassen Hanitzschs Einlassungen auf die Kommentare vermuten, dass er an Fakten und Beweisen keinerlei echtes Interesse … Weiterlesen

5. März 2019
von Bernd Harder
32 Kommentare

Studie: Rechtspopulisten und Klimawandel – Kosten betonen, Auswirkungen leugnen

Die Berliner Denkfabrik und Beratungseinrichtung „adelphi“ hat die Studie „Convenient Truths“ vorgestellt – einen „Guide to right-wing populist parties and climate change“. Die Autoren Alexander Carius und Stella Schaller analysieren darin die 21 stärksten rechtspopulistischen Parteien in Europa, ihre Programme … Weiterlesen

14. Februar 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

Klima: „Debatierkniffe“ von Ad hominem bis Ad Misericordiam

Spiegel-Online über vier – allerdings nicht neue – „Debatierkniffe“ in der Auseinandersetzung mit Klimaleugnern: Es geht um: Ad hominem und tu quoque Ad lapidem Ad hominem extrem: böse Menschen Ad Misericordiam: falsch, aber hier ausnahmsweise passend Zum Weiterlesen: Klimadebatte – … Weiterlesen

27. Januar 2019
von Bernd Harder
2 Kommentare

Video: „Alternative Klimaforschung“ – Twitter-Feeds, Facebook-Kommentare und das Bauchgefühl von Donald Trump

Nettes Video von Ralph Ruthe: Was ist „Alternative Klimaforschung“? Das ist wie Klimaforschung, nur nicht ganz so verbohrt. Wir verlassen uns weniger auf die traditionellen, öden Forschungsmethoden und vertrauen mehr auf den gesunden Menschenverstand. Stichwort: die Weisheit der vielen. Unsere … Weiterlesen

5. Dezember 2018
von Bernd Harder
15 Kommentare

Kontrovers: Die Debatte über „falsche Ausgewogenheit“ in der Klimaberichterstattung ist auch in Deutschland angekommen

(gwup) Debatte im deutschen Wissenschaftsjournalismus: *Die Klimawandelleugner gewähren zu lassen ist eine größere Gefahr, als die Unsicherheitverschweiger davonkommen zu lassen.* Weiterlesen