Alle Artikel von Bernd Harder

WSC hallt nach: Diskussion in der “Zeit”

(gwup) In der *Zeit* diskutieren und Gläubige und Skeptiker über Alternativmedizin und den World Skeptics Congress. Und zwar durchaus erregt.

WSC, dritter Tag: A Tribute to James Randi

(gwup) Das war er – der World Skeptics Congress in Berlin. Der dritte und letzte Tag stand im Zeichen eines Mannes: James Randi.

WSC, zweiter Tag: “Science, no witchcraft!”

Über den sogenannten Bestätigungsfehler (confirmation bias) bei medizinischen Studien hatten heute die Vormittagsreferenten gesprochen – im Nachmittagsprogramm ging es dann unter anderem um den Publikationsbias in der Psychologie. Es referierte Professor Christopher French, Leiter der Forschungsgruppe für Anomalistische Psychologie an der Psychologieabteilung der Goldsmiths Universität in London. French hatte (zusammen mit Stuart J. Ritchie und [...]

WSC-Presseschau II

(gwup) Stimmt es wirklich? Der Berliner Tagesspiegel stellt auf einer ganzen Seite die Arbeit der Skeptiker vor.

WSC, zweiter Tag: May the CHI be with you!

(gwup) Unter weiter gehts beim WSC: Mit Chi und allem drumherum.

Reason Award beim WSC: Ritterschlag für vier verdiente Skeptiker

(gwup)Vier herausragende Skeptiker wurden beim WSC in Berlin geehrt: Simon Singh, Edzard Ernst, Luigi Garlaschelli und Wim Betz

WSC: Arche Noah und schwimmende Giraffen

(gwup) Im Nachmittagsprogramm des WSC geht es um Kreationsimus und Wissenschaftsvermittlung

WSC-Presseschau I

(gwup) Der erste Pressespiegel zum WSC.

Konferenz-Auftakt in Berlin: Kreationismus

(gwup) Der 6. Weltkongress der Skeptiker hat in Berlin begonnen. Tag eins steht ganz im Zeichen des Kreationsimus und der Evolutionsleugner.

Zitty: Wilde Zweifler am Donnerstag in Berlin

(gwup) Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin: Mit dem Publikumstag beginnt am Donnerstag der sechste Welt-Skeptiker-Kongress.




World Skeptics Congress 2012

World Skeptics Congress

NEU: Skeptiker 1/2012

SKEPTIKER 1/2012