gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

5. November 2019
von Bernd Harder
47 Kommentare

Homöopathie statt Antibiotika? Ein offener Brief an die Politiker des bayerischen Landtags

Man fasst es nicht: Das INH hat dazu einen offenen Brief an die Abgeordneten des bayerischen Landtags verfasst: Die Homöopathie bietet trotz der vergleichsweise umfangreichen Forschungsergebnisse keinerlei Anlass zu der Annahme, man könnte damit irgendeine Krankheit erfolgreich medikamentös behandeln, Infektionskrankheiten … Weiterlesen

14. Oktober 2019
von Bernd Harder
19 Kommentare

NHMRC-Report: Homöopathen endgültig auf dem Weg in die Verschwörungstheorie

Man könnte jetzt so viele Witze über den Realitätsverlust und die Verzweiflung der Globuli-Lobby machen – aber lassen wir das und geben nur die Fakten wieder: Vor vier Tagen gab der „Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte“ (DZVhA) eine Presseerklärung mit dem … Weiterlesen

26. September 2019
von Bernd Harder
4 Kommentare

Homöopathie-Kritik in der „Zeit“: Preisgabe von Ehrlichkeit und Redlichkeit

Heute in der Zeit (40/2019) und bei Zeit+: Ein Auszug: Der Schaden ist immens, wenn Kassenchefs vor lauter Marketing nicht mehr zu realisieren scheinen, dass sie keinem Discounter, sondern einer gesetzlichen Krankenkasse vorstehen. Mal davon abgesehen, dass aller Wettbewerb dahin … Weiterlesen

25. September 2019
von Bernd Harder
11 Kommentare

Spahn und die Homöopathie: Medscape fasst zusammen

Heute bei Medscape: Homöopathie bleibt erstattungsfähig – dies ruft viele Kritiker auf den Plan: „Es geht ums Prinzip“ Ein Auszug: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat nun doch entschieden, der Homöopathie die Erstattungsfähigkeit zu belassen. Sein Argument: Bei Arznei-Ausgaben von rund 40 … Weiterlesen

18. Februar 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Neu beim INH: Was ist eigentlich der „Binnenkonsens“?

Neuer Artikel beim Informationsnetzwerk Homöopathie: Um den Erhalt dieser gesetzlichen Sonderregelung bemüht sich die Homöopathie – und die Anthroposophie – sichtlich nach Kräften. Denn davon hängt ihre Verankerung im Gesundheitswesen wie auch im Sozialversicherungsrecht unmittelbar ab. Es gibt nichts im … Weiterlesen