Alle Artikel aus 'Gentechnik'

Gentechnik: NGOs verbreiten Angst statt Informationen

(gwup) Entgegen den Forschungsergebnissen der letzten 30 Jahre schüren NGOs die Angst vor der grünen Gentechnik. Aktuellestes Beispiel ist die Kontroverse um die Auberginensorte Bt Brinjal in Bangladesch.

Das Prinzip Skepsis: GWUP im „National Geographic“-Magazin

(gwup) Die März-Titelgeschichte von National Geographic befasst sich mit der grassierden Wissenschaftsfeindlichkeit, die von Verschwörungstheoretikern und Klimaleugnern ausgeht. Dazu gibt es ein Interview mit Dr. Martin Mahner von der GWUP.

Pseudowissenschaften, Wissenschaft und Demokratie

(gwup) Keine moderne Gesellschaft im 21. Jahrhundert kann sich noch Wissenschaftsanalphabetismus leisten.

Gentechnik, Klimawandel und Politik

(gwup) Warum sich Skeptiker auch mit Themen wie Gentechnik und Klimawandel beschäftigen, erklärt GWUP-Geschäftsführer Amardeo Sarma.

Amflora II: Die Sache mit dem Resistenz-Gen

(gwup) Die Genkartoffel Amflora enthält ein Antibiotika-Resistenzgen. Der BUND befürchtet, dass dieses auf Bakterien übergeht. Warum wir uns trotzdem nicht vor resistenten Super-Bakterien fürchten müssen, erklärt SKEPTIKER-Autor Johannes Bergler.

Amflora I: Die Skeptiker und die Genkartoffel

(gwup) Die Grüne Gentechnik hat ein mieses Image. Kein Wunder, denn bei angeheizten Debatten gehen Sachargumente leicht unter. Solide Informationen zur Grünen Gentechnik gibt es im aktuellen SKEPTIKER 1/2010.




NEU: Skeptiker 2/2015

SKEPTIKER 2/2015

GWUP im Social Web