gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

3. Oktober 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Satanisch-ritueller Missbrauch im Skeptiker: „Es geht nicht um das Bedienen der Glaubensfrage“

Im aktuellen Skeptiker (3/2019) kommt eine weitere kritische Stimme zum Thema „satanistisch-ritueller Missbrauch“ zu Wort. Wir sprachen mit der Kriminalistin Prof. Dr. Petra Hasselmann (Bremen), die dazu auch bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik Ende Oktober in Salzburg … Weiterlesen

6. September 2019
von Bernd Harder
2 Kommentare

Ritueller Missbrauch und dissoziative Identitätsstörung

Nach dem kritischen Aufsatz Rituelle Gewalt in satanistischen Gruppen – ein populärer Mythos? in Ausgabe 7/2019 ist im EZW-Materialdienst 8/2019 ein weiterer Artikel zum Thema erschienen: Der Autor Michael Utsch analysiert in dem kurzen Beitrag das Phänomen der „Dissoziativen Identitätsstörung“ … Weiterlesen

2. September 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

„False Memory“-Krimihörspiel mit Lydia Benecke im WDR

Im nächsten Skeptiker (erscheint Mitte September) gibt’s ein paar Neuigkeiten zum Thema „satanisch-ritueller Missbrauch“. Impulse dazu gibt auch das Hörspiel „False Memory – Kann man Erinnerungen manipulieren?“, das im August vom WDR gesendet wurde. In dem thematisch ausgeklügelten Krimi (zirka … Weiterlesen

29. Juni 2019
von Bernd Harder
9 Kommentare

Der aktuelle Stand in Sachen satanistisch-ritueller Missbrauch: „Verschwörungsdenken ist hier nicht hilfreich“

Unser SkepKon-Video „Der Mythos vom satanisch-rituellen Missbrauch“ sorgt in gewissen Kreisen weiterhin für helle Aufregung. Aber natürlich sind auch wir nicht untätig und setzen unsere Aufklärungsarbeit fort – wir werden zu gegebener Zeit darüber berichten, wer sich in dieser Auseinandersetzung … Weiterlesen

28. Mai 2019
von Bernd Harder
12 Kommentare

Lydia Benecke: Warum der Vortrag „Satanic Panic Reloaded“ im Club Voltaire tatsächlich abgesagt wurde

Bei ihrem Kurzvortrag „Umgang mit Verschwörungstheoretikern“ beim Skeptical am Donnerstag in Augsburg wird Lydia Benecke auf die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der „Satanic Panic“ fokussieren. Es geht unter anderem um die fadenscheinige Absage eines geplanten Vortrags beim Club Voltaire … Weiterlesen