Alle Artikel aus Januar 2014

Bürokratie besiegt Homöopathie?

(gwup) Nichts drin, nichts dran – endlich ein offenes Eingeständnis der Globuli-Hersteller.

Der Exorzist meets Amityville Horror – in Gary, Indiana

(gwup) Eine wilde Geschichte über Geister und Dämonen macht in den USA Schlagzeilen. Dabei klingt das Ganze sehr bekannt …

Glaube und persönliche Erfahrung in der Wissensgesellschaft

(gwup) In einem Blogpost plädiert Professor Reinhold Leinfelder für neue Formen von Wissenschaftskommunikation und wissenschaftsbasierte Bildungsansätze.

“Zankäpfel”: Traunstein und die Homöopathie-Info der GWUP

(gwup) Die Homöopathen kritisieren die kritische GWUP-Info zu dem Nonsens-Verfahren. Wie wärs mit einem simplen Test, liebe Wasserverdünner?

Video: Recht so? Erkenntnisse eines skeptischen Richters

(gwup) *ER- und Bekenntnisse eines skeptischen Richters* jetzt als Video bei Youtube.

“Extreme Gegnerin der Schulmedizin” tötet ihr Kind

(gwup) Wieder eine Wahnsinnstat einer verblendeten Esoterikerin. Die 40-jährige Katharina Katit-Stäheli hat ihr Kind getötet, um ihn *vor den Ärzten zu beschützen*.

GWUP kritisiert die geplante Homöo-Akademie

(gwup) In einer Presseerklärung warnt die GWUP vor einer *Blamage für den Wissenschaftsstandort Deutschland*, falls die Homöopathie in Traunstein durch eine Hochschule mit staatlicher Anerkennung geadelt wird.

Bremen-Ufo ein Multicopter?

(gwup) Die Bremer Behörden erklären den aufsehenerregenden *Ufo*-Zwischenfall am Flughafen mit einem Multicopter. Aus der Ufo-Szene kommt erwartungsgemäß Zustimmung und schroffe Ablehnung.

Wissenschaftler und Esoterik: Bloß keine Stellung beziehen!

(gwup) Nach wie vor sind nur wenige Wissenschaftler dazu bereit, sich öffentlich eindeutig gegen esoterischen Unsinn zu positionieren. Ein aktuelles Beispiel liefert der Geobiologe Prof. Reinhold Leinfelder.

Skeptiker, Kritiker oder Aliens? Die RG-Termine im Januar

(gwup) *Die Wahrheit* wird überall feilgeboten, bei Youtube, im Internet und in jeder Buchhandlung. Dennoch ziehen es manche vor, skeptisch zu bleiben. Warum nur?




Archiv