gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

29. November 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

Vortrag bei Skeptics in the Pub Köln: „Die Weisen von Zion heißen heute Soros & Co“

Am Dienstag (3. Dezember) sind Hoaxilla bei „Skeptics in the Pub“ in Köln zu Gast: Antisemitismus und antijüdische Ressentiments erleben in den letzten Jahren eine bedauerliche Renaissance. Dabei spielen die modernen sozialen Netzwerke wie Facebook eine zunehmend wichtige Rolle. Im … Weiterlesen

27. Oktober 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Geschichte einer Fälschung: „Die Protokolle der Weisen von Zion“ im BR

Im Zusammenhang mit dem antisemitischen Anschlag von Halle ganz interessant: In der Sendung „Quellen des Antisemitismus“ am Montag (28. Oktober) von 9.05 bis 10 Uhr in Bayern 2 gibt es einen Beitrag über die „Protokolle der Weisen von Zion“. Das … Weiterlesen

12. Oktober 2019
von Bernd Harder
5 Kommentare

Halle: „Antisemiten glauben an eine Weltverschwörung aus Juden und Nichtjuden“

Zu dem antisemitischen Anschlag in Halle schreibt der Religionswissenschaftler, SciLogs-Blogger (Natur des Glaubens) und Antisemitismusbeauftragte der baden-württembergischen Landesregierung Michael Blume bei Facebook: Ich wurde wieder gefragt, ob die Morde an Jana L. und Kevin S. in Halle denn antisemitisch wären, … Weiterlesen

11. Oktober 2014
von Bernd Harder
8 Kommentare

Was „Reichsbürger“ im Original so von sich geben

(gwup) Deprimierend, aber auch informativ und lehrreich: Der Watchblog „Eisenfraß: ironleafs und andere Volksbetrüger“ diskutiert seit zwei Wochen mit einer Holocaust-Leugnerin, Antisemitin und „Reichsbürgerin“. Weiterlesen