gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

20. Januar 2019
von Bernd Harder
4 Kommentare

Münsteraner Kreis: „Unwirksames gehört nicht in die solidarische Finanzierung“

Der „Münsteraner Kreis“ hat eine Presseerklärung zur freiwilligen Erstattung homöopathischer Leistungen durch die gesetzlichen Krankenkassen herausgegeben: In der aktuellen Debatte um die Frage, wer bestimmen soll, welche Leistungen von der Solidargemeinschaft bezahlt werden, hat sich nun auch die Barmer Krankenkasse … Weiterlesen

13. Juli 2010
von Holger von Rybinski
17 Kommentare

Homöopathie: Viel Aufregung um (fast) nichts

(gwup) Es steckt (fast) kein Wirkstoff mehr in homöopathischen Medikamenten. Und sie wirken nicht besser als Placebos. Deshalb unterstützt die GWUP die Forderung von Politikern, die Homöopathie aus dem Leistungskatalog der Krankenkassen zu streichen. Weiterlesen