gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Systematische Dehumanisierung bei „QAnon“ – und eine neue Broschüre dazu

| Keine Kommentare

Der mysteriöse „Q“ schweigt weiter zur US-Wahl (der aktuellste „Q-Drop“ datiert vom 3. November und ist ein nichtssagendes Abraham-Lincoln-Zitat) – und dem großen deutschsprachigen „QAnon“-Portal Qlobal-Change fällt auch nichts mehr ein, außer einen Artikel von der rechtsextremen Trump-Unterstützer-Seite The Gateaway Pundit zu übersetzen.

Darin wird unverhohlen zum bewaffneten Widerstand aufgerufen:

Wenn Sie eine Schusswaffe besitzen, stellen Sie verdammt sicher, dass Sie wissen, wie man sie benutzt. Sie müssen ohne Zweifel wissen, wie Sie Ihre Waffe sicher laden, entladen, abfeuern und reinigen können. Es gibt Tausende von NRA-Ausbildern, die bereit sind, zu helfen.

Und natürlich zum „Gebet“, denn:

Wir sind nicht in einem Kampf mit bloßen Sterblichen. Dies ist die Wurzel eines Krieges gegen das Böse. Der ständige Drumbeat der Propaganda, Donald Trump als Rassisten, Homophoben und Lügner zu proklamieren, ist nur eine Manifestation dieser dämonischen Verschwörung.

Das ist diesselbe Dehumanisierung, wie sie zum Beispiel auch der „Reptiloiden“-Verschwörungstheorie innewohnt.

Die QAnon-Ideologie ist vor allem für Menschen, die von Rassismus und Antisemitismus betroffen sind, lebensgefährlich,

heißt es denn auch in einer neuen Broschüre des Jüdischen Forums für Demokratie und gegen Antisemitismus:

Die 19-seitige Publikation steht hier zum kostenlosen Download bereit.

Gute Infos zu „QAnon“ gibt’s auch hier und bei der Facebook-Watchseite Adornochrom.

Zum Weiterlesen:

  • Report: QAnon and the Growing Conspiracy Theory Trend On Social Media, Media Diversity Institute am 16. Juli 2020
  • „Alles nach Plan“: Wie QAnons auf die US-Wahl reagieren, GWUP-Blog am 7. November 2020
  • Ist „QAnon“ identifiziert? (Er ist jedenfalls kein hochrangiges Mitglied der Trump-Regierung), GWUP-Blog am 13. September 2020
  • QAnon: Die „Mitmach-Ideologie“ ruft ihre Anhänger zur Tarnung auf, GWUP-Blog am 28. September 2020
  • QAnon: „Der bösartigste Verschwörungsglaube der Gegenwart“, GWUP-Blog am 25. Juli 2020
  • Video: QAnon – Wie gefährlich kann eine Verschwörungstheorie werden? GWUP-Blog am 18. Juni 2020
  • Xavier Naidoo und die satanische Adrenochrom-Verschwörung, GWUP-Blog am 7. April 2020
  • „Quatsch-QANONen – Die irrste Verschwörungstheorie aller Zeiten?“ als Podcast und Video, GWUP-Blog am 3. Mai 2020
  • Leugnung und Verzweiflung: So reagieren Rechte auf den Biden-Wahlsieg, volksverpetzer am 8. November 2020
  • MGEN-Podcast 70: „I am Q – Eine Religion entsteht“ vom 18. Oktober 2020

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.