Zweifach negativ preisgekrönt: Xavier Naidoo im SZ-Magazin

Goldenes Brett 2014 und Goldener Aluhut 2015:

Das SZ-Magazin würdigt heute den zweifach negativ preisgekrönten Edel-Salbader Xavier Naidoo:

Mehr noch als diese seltsame Dramaturgie dürfte den Deutschsoulsänger Naidoo aber der Preis an sich stören: Nachdem er 2014 schon in Österreich mit dem »Goldenen Brett (vor dem Kopf)« ausgezeichnet wurde – nein, damit waren nicht seine gelbgetönten Sonnenbrillen gemeint – er kommt er nun den »Goldenen Aluhut« verliehen: für die schönste Verschwörungstheorie 2015.

Herr Naidoo ist sich nämlich ziemlich sicher, dass das Land in dem er lebt, nicht wirklich souverän ist. Sondern immer noch von Besatzungsmächten regiert wird – also heimlich, versteht sich, klandestin […]

aluu

An solche Verschwörungstheorien zu glauben, ist bequem, vielleicht tun es deshalb so viele. Wenn man »weiß«, dass die Siegermächte des Zweiten Weltkriegs Deutschland zerstören und den Genpool seines Volkes verwässern wollen, muss man sich nicht mehr mit der Frage auseinandersetzen, wie die Integration von Flüchtlingen gelingen kann. Wer sich sicher ist, dass die Pharmaindustrie mit ihren Impfstoffen nur kassieren will, obwohl Mutter Natur doch alles im Griff hat, der blendet einfach all die Kranken aus, die Mutter Natur leider viel zu sehr im Griff hat.

Und wer Beweise hat, dass die Physikerin Merkel quasi selbstpersönlich Chemie in unseren Himmel spritzt, der wäre doch plemplem, wenn er sich noch um klimafreundliches Verhalten bemühen würde.”

Zum Weiterlesen:

  • König Aluhut, Süddeutsche am 23. Oktober 2015
  • Die Eso-Oscars 2014: And the Winner is Xavier Naidoo, GWUP-Blog am 26. November 2014
  • Xavier Naidoo will kein Antisemit und kein Reichsbürger sein und zieht vor Gericht, GWUP-Blog am 21. August 2015
  • Poetry-Slam: „Keinen Bock mehr auf schizophrene Blogs und Lieder von Xavier Naidoo“, GWUP-Blog am 4. September 2015
  • Rapper Blumio distanziert sich von Jebsen und Xavier Naidoo, GWUP-Blog am 2. September 2015
  • König der Verschwörer: Goldener Aluhut für Xavier Naidoo, laut.de am 6. Oktober 2015

0 Kommentare zu “Zweifach negativ preisgekrönt: Xavier Naidoo im SZ-Magazin”


  1. Keine Kommentare

Kommentieren