gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

14. Januar 2019
von Bernd Harder
2 Kommentare

Interview mit Natalie Grams im Hausarzt-Magazin: „Mehr Vertrauen in die Selbstheilung“

Interview mit Natalie Grams in der Zeitschrift Der Hausarzt: Zum Weiterlesen: Was sind eigentlich Paderborner Pupsglobuli? Neue Westfälische am 14. Januar 2019 Homöopathie und intellektuelle Redlichkeit, Gesundheits-Check am 11. Januar 2019 Wenn die Realität mit der Wirklichkeit kollidiert, wissen bloggt … Weiterlesen

11. Januar 2019
von Bernd Harder
10 Kommentare

Neu in Grams‘ Sprechstunde: „Beliebtheit“ entscheidet nicht über die Wirksamkeit

Neu bei „Grams‘ Sprechstunde“: Wenn man die Menschen danach fragt, was sie gerne mögen, so kann das auch ein Freibier sein, ein längerer Urlaub oder eine Rückenmassage. Die Beliebtheit entscheidet nicht über die Wirksamkeit und auch nicht über die Sinnhaftigkeit … Weiterlesen

8. Januar 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

„dubito“ – neues Online-Magazin gleich mit Homöopathie-Kritik

Seit gestern gibt es vom Humanistischen Pressedienst ein Online-Magazin für junge Leser namens dubito. Und gleich einer der ersten Artikel befasst sich mit der Homöopathie Es existieren unzählige pseudowissenschaftliche Versuche, die Homöopathie vor der erdrückenden Beweislast zu retten […] Auf … Weiterlesen

4. Januar 2019
von Bernd Harder
4 Kommentare

Wassergedächtnis und andere esoterische Irrtümer – und die Verantwortung der Akademiker

Mimikama zeichnet heute die Geschichte der Idee vom „Wassergedächtnis“ nach, auf das Homöopathen sich immer noch berufen. Es fällt schwer, einen Glauben loszulassen, in den man so viel Hoffnung hegt. Doch jener Grundpfeiler, auf den sich so viele Homöopathen mit … Weiterlesen

3. Januar 2019
von Bernd Harder
5 Kommentare

„Der erste Schritt in die Tablettensucht?“ Homöopathie- Kritik bei „Barbara“

Hmm, ob der „Barbara“ (Schöneberger) ihr leicht enthirntes Homöopathie-Statement vom letzten Sommer doch bisschen peinlich war? Jedenfalls gibt’s in der Online-Ausgabe eine aktuelle Gegenrede zum „Globuli-Wahnsinn“: Globuli scheinen zu helfen, wenn man daran glaubt. Ist wie mit Horoskopen – Sternzeichen … Weiterlesen

30. Dezember 2018
von Bernd Harder
1 Kommentar

Video: Spaniens Regierung verbannt Homöopathie

Video vom ARTE Journal: Die spanische Regierung hält Homöopathie für eine Pseudo-Medizin, der die wissenschaftliche Grundlage fehlt. Ärzte werden von den Universitäten verbannt. Homöopathische Präparate zu erhalten, wird immer schwieriger. Zum Weiterlesen: Spaniens Ärzteschaft entzieht der Homöopathie den Kredit, Informationsnetzwerk … Weiterlesen

27. Dezember 2018
von Bernd Harder
8 Kommentare

Homöopathie anno 2018 – irgendwo zwischen Voodoo und Quacksalberei

Die Welt schickt der Homöopathie noch ein paar passende Abschiedsworte für 2018 hinterher: Es gibt mehr als 7000 niedergelassene Homöopathie-Ärzte, mehrere Zehntausend Heilpraktiker. Homöopathie ist beliebt, sogar angesehen, jeder zweite Deutsche hat es in den letzten Jahren schon einmal damit … Weiterlesen

24. Dezember 2018
von Bernd Harder
4 Kommentare

Pädiater-Zeitschrift: Homöopathie bei Kindern ist „unterlassene Hilfeleistung“

Neuer Beitrag bei Beweisaufnahme in Sachen Homöopathie: Ziel der Studie war es, herauszufinden, ob ein homöopathisches Belladonna-Präparat genauso wirksam ist oder vielleicht sogar wirksamer als das bekannte Schmerzmittel Ibuprofen. Fazit: Die Studie kann nicht überzeugen, da es zu viele Möglichkeiten … Weiterlesen

23. Dezember 2018
von Bernd Harder
Keine Kommentare

„Ich persönlich habe keine finanziellen Vorteile, die Gegenseite schon“: Interview mit „Onkel Michael“

Auf die Serie „Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde“ im Blog von Onkel Michael haben wir schon hingewiesen. Heute ist „Onkel Michael“ selbst der Interviewpartner – und zwar beim „Susannchen“-Team: Ein Auszug: Wie bist du auf die Idee … Weiterlesen