gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

27. August 2019
von Bernd Harder
4 Kommentare

Komisch, dass der Yellow-Doc so oft Meditonsin empfiehlt

Schöne Recherche von Übermedien zum Thema Schleichwerbung für rezeptfreie Naturheilmittel und Homöopathie in der Publikumspresse. Eine Analyse aller Hörzu-Ausgaben der vergangenen zwei Jahre zeigt, dass diese Rubrik [„Hallo, Doktor!“] jede Woche so funktioniert: Es wird eine Frage gestellt, ein Doktor … Weiterlesen

25. August 2019
von Bernd Harder
Keine Kommentare

Homöopathie-Kritik bei „Onkel Michael“ mit Iris Hundertmark

Heute ist bei Onkel Michaels kleine Welt ein weiterer Teil der Serie „Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde“ erschienen – diesmal mit der Apothekerin Iris Hundertmark. Vom heutigen Stand aus würde ich den Schritt, Homöopathika aus dem Sortiment … Weiterlesen

25. August 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

Jetzt im Volltext online: der zehnte systematische Review zur Homöopathie von Antonelli

Wie wär’s, Herr Behnke, und alle anderen Freunde der homöopathischen Leere? In der aktuellen Online-Ausgabe des Journals Health and Social Care gibt’s den zehnten (von derzeit elf) systematischen Review zur Homöopathie im Volltext gratis zu lesen. Die Autoren halten fest: … Weiterlesen

23. August 2019
von Bernd Harder
3 Kommentare

Natalie Grams in Dubito: „Homöopathie-Kritik ist in Politik und Gesellschaft angekommen“

Das humanistische Online-Magazin Dubito hat mit Natalie Grams gesprochen. Ein Auszug: Wie ist denn der aktuelle Stand der Auseinandersetzung mit Hevert? Ich habe die Unterlassungserklärung natürlich nicht unterschrieben. Von Hevert habe ich seitdem nichts mehr gehört. Spätestens aber, als Jan Böhmermann … Weiterlesen

19. August 2019
von Bernd Harder
18 Kommentare

„Globukalypse“ in der Wikipedia

Jetzt auch in der Wikipedia: Der Hashtag geht auf den Weilheimer HNO-Arzt und Homöopathie-Kritiker Christian Lübbers zurück, welcher ihn am 23. Juli 2017, zunächst noch „#Globokalypse“ geschrieben, erstmals verwendete. In der Folge nutzte er diesen intensiv im Zuge der Aufklärung … Weiterlesen

10. August 2019
von Bernd Harder
9 Kommentare

„Aus der Traum“? Gute Pillen – schlechte Pillen über die aggressive Globuli-Lobby

Welche Ausrede haben die Homöopathen eigentlich dafür, dass auch die unabhängige und werbefreie Zeitschrift Gute Pillen – schlechte Pillen kritisch über Homöopathie berichtet? Es dürfte ihnen zunehmend schwerer fallen, dafür eine zu finden. Denn der Mythos von der großen Pharma-Verschwörung … Weiterlesen

10. August 2019
von Bernd Harder
1 Kommentar

Neu in der Homöopedia: der Chinarindenversuch

Jetzt in der Homöopedia: Hahnemanns Chinarinden-Versuch, der zentrale Gründungsmythos der Homöopathie. Hahnemanns ernsthaftes Bemühen um eine bessere, genauer: ungefährlichere Medizin kann nicht in Abrede gestellt werden, sehr wohl aber der Reim, den er sich auf seine Versuche gemacht hat: das … Weiterlesen

30. Juli 2019
von Bernd Harder
9 Kommentare

Jetzt als Video: Der „fröhliche Schwurbelabend“ zum Thema Naturheilkunde im Nachtcafé

Jetzt online: die grenzwertige Nachtcafé-Sendung mit Iris Hundertmark. Wer sich diesen kaum fassbaren „fröhlichen Schwurbelabend“ nicht antun mag, kann bei TheThoughtmonger eine Live-Berichterstattung nachlesen: Was ebenfalls kaum zur Sprache kam, ist dieser Aspekt, der es in den vergangenen Tagen immerhin … Weiterlesen