gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

#ferngespräch zu „Russlands Überfall auf die Ukraine“ jetzt auch als Hoaxilla-Podcast

| 4 Kommentare

Das #ferngespräch vom 12. April gibt’s jetzt auch als Hoaxilla-Podcast:

Auch in dieser Sonderfolge bei den WildMics beschäftigte uns die Lage in der Ukraine. Wir mussten in der vierwöchigen WildMics-Pause erleben, wie die russische Föderation einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine durchführte. Über die Implikationen dieses Überfalls diskutierten wir mit Lydia Benecke, Dirk van den Boom, Bernd Harder, Holm Hümmler und Tommy Krappweis.

Zum Weiterlesen:

  • WildMics Sonderfolge #5 – „Russlands Überfall auf die Ukraine“ vom 20. April 2022
  • Der deutsche Lumpen-Pazifismus, spiegel.de am 20. April 2022
  • Videos: „Querdenker für Putin“, GWUP-Blog am 1. April 2022
  • Staatsmedien, Trolle, Influencer: So läuft Putins Info-Krieg, GWUP-Blog am 23. März 2022
  • „Ablenkung von der Impfpflicht“: Der Ukraine-Krieg und die Verschwörungsgläubigen, GWUP-Blog am 18. März 2022
  • Interview mit Marina Owsjannikowa: „Eine ganze Generation ist mit Putins Propaganda aufgewachsen“, hpd am 7. April 2022
  • Amtsenthebung von Patriarch Kyrill gefordert, hpd am 13. April 2022
  • Unheilige russische Allianz, hpd am 20. April 2022

4 Kommentare

  1. https://piratensenderpowerplay.podigee.io/

    Unter anderem Analyse zu Scholz Erklärungen und auch zu Naidoos Einlassungen.

  2. Der neue „Lauterbach“ ist „Strack-Zimmermann“ ;-)

  3. Spiegel+: https://www.spiegel.de/ausland/wladimir-putin-und-der-ukraine-krieg-nur-eine-niederlage-kann-russland-heilen-kolumne-a-09dd31b2-ba64-4d22-af9f-298c918eb61c

    Nur eine Niederlage kann Russland heilen … Nur so kann sich das Land von seinen imperialen Wahnvorstellungen befreien – und die Demokratie wiederherstellen.

    Geschichte wiederholt sich nicht, aber ich bin skeptisch, ob der Verlust eines Krieges von imperialen Wahnvorstellungen befreit (s. „Reichsbürger“) und solche Wahnvorstellungen gibt es auch innerhalb einer Demokratie (s. USA).

  4. „Der Kölner Bananensprayer Thomas Baumgärtel hat sich erneut verewigt: Dieses Mal mit einem zehn Meter großen Protest-Plakat gegen Wladimir Putin in Köln!“

    https://www.express.de/koeln/koeln-nach-erdogan-und-trump-ist-putin-im-visier-von-kuenstler-94827

    Anmerkung:
    Ich halte das für sehr gewagt!
    Man sollte ihn bekämpfen – aber nicht mit solchen Aktionen provozieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.