gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Neues von den „Querdenkern“: Anwalt Jun über Schiffmann, Ballweg, Bahner und Co.

| 1 Kommentar

Update-Video von Anwalt Jun zur „Querdenker“-Szene:

Wie manche Querdenker gezwungen sind, trotzigen Unsinn zu verbreiten, um sich über Wasser zu halten

Kurze Zusammenfassung:

  • Einen Termin für die mündliche Verhandlung in der Sache Goldener Aluhut ./. Michael Ballweg gibt’s erst im Februar.

  • Der „Moneypool“ von Bodo Schiffmann für die Flutopfer vom Ahrtal ist offenbar immer noch von Paypal gesperrt.

  • Die Anwältin Beate Bahner ist immer noch in der Szene aktiv, verrechnet sich bei ihren Corona-Desinformationen aber gewaltig.

Nichtsdestotrotz: Jede Nachricht ist für „Querdenker“-Aktivisten eine gute Nachricht:

Für sie ist steigende Empörung überlebenswichtig.

Zum Weiterlesen:

  • Anwalt Jun-Video: Neues von den „Querdenken“-Prozessen – Rückzieher und Rohrkrepierer, GWUP-Blog am 23. Juni 2021
  • Spendengelder von Querdenker Schiffmann gesperrt: Jetzt Strafbestand Betrug erfüllt? volksverpetzer am 4. August 2021
  • Zum Schweigen gebracht? Verschwörungstheorien um die „Corona-Anwältin“ Beate Bahner, GWUP-Blog am 14. April 2020
  • „Querdenken: Schwurbler-Krieg“ bei Walulis Story, GWUP-Blog am 9. Dezember 2021

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.