gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Auch Promis finden das INH gut

| 10 Kommentare

So ganz nebenbei können wir ja mal darauf hinweisen, dass nicht nur die Homöopathen prominente Fans aus Showbiz und Politik haben:

INH_1

INH_2

Zum Weiterlesen:

  • Marion Kracht wirbt für Homöopathie – und Jenny McCarthy bleibt Impfgegnerin, GWUP-Blog am 12. Januar 2014
  • Es bleibt dabei: DHU darf nicht mit Promi Ursula Karven werben, GWUP-Blog am 9. April 2015
  • Homöopathie und Politik, GWUP-Blog am 19. März 2016
  • Von „Notfall-Globuli“ und HIV-Heilung: Zu Besuch beim Homöopathie-Kongress, Vice am 31. Mai 2016
  • Homöopathie-Kongress in der Presse: „Irrsinn, überholt und überflüssig“, GWUP-Blog am 30. Mai 2016
  • 60 Seiten Papierverschwendung: Der „Reader“ der Homöopathen zum aktuellen Forschungsstand, GWUP-Blog am 29. Mai 2016
  • Kongress: „Homöopathen tagen unter wissenschaftlicher Schirmherrschaft“, GWUP-Blog am 23. Mai 2016

10 Kommentare

  1. Endlich:

    „Forscher erfinden homöopathisches Medikament, das Glaube an Homöopathie heilt“

    http://zynismus24.de/homoeopathie/

  2. Wer zum Teufel ist „Sebastian Kroehnert“?!?

  3. @noch’n Flo:

    < < Sebastian Kroehnert (* 17. August 1980 in Oberhausen) ist ein deutscher Schauspieler. << https://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Kroehnert

  4. @ Bernd Harder:

    Ach Gottchen, jetzt erkenne ich ihn – der Streber aus „Schule“.

  5. „Die dümmste Stadt Deutschlands? Essen empfiehlt „Homöopathische Reiseapotheke“:

    http://www.ruhrbarone.de/die-duemmste-stadt-deutschlands-essen-empfiehlt-homoeopathische-reiseapotheke/128251

  6. @ Brigitte Götz: Die INH ist dran.

  7. Der Text, der da von der Stadt Essen verbreitet wird, kommt mir wortwörtlich sehr bekannt vor – wo haben die den noch gleich abgeschrieben?

  8. @noch’n Flo:

    Korrekt – ist eine reine Lobby-Gefälligkeit für die Carstens-Stiftung.

  9. Obwohl es eigentlich lustig ist, über die Dummheit von anderen zu spotten, stimmt mich dieser weitverbreitete Aberglaube und das Festhalten an unwahren Behauptungen wie der von Wirksamkeit von homöopathischen Mittelchen traurig. Würde ich an einen Gott glauben, so würde ich beten: bitte lass Vernunft herabregnen! Leider ist ein solcher Glaube auch ein Thema, das irgendwie entfernt mit Homöopathie verwandt ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.