Video: Negativ-Spaßpreis „Der goldene Aluhut“ verliehen

Die Facebook-Seite Der goldene Aluhut hat erstmals den “Goldenen Aluhut-Award für die abstruseste Verschwörungstheorie des Jahres” verliehen.

alu

Mit dem Negativ-Spaßpreis wurden unter anderem Xavier Naidoo, der Kopp-Verlag und “Impfen – nein danke” bedacht.

Ein Video von dem mehr als dreistündigen Event in Berlin ist jetzt online:


Direktlink zum Video auf Youtube

Zum Weiterlesen:

  • Verschwörungstheorien: Die Weltbildbastler von Pegida und Co., Tagesspiegel am 29. Oktober 2015
  • Preis für Gaga-Forschung: Wer ist der Doofste im ganzen Land? Spiegel-Online am 31. Oktober 2015
  • Xavier Naidoo erhält “Goldenen Aluhut” für Verschwörungstheorien, Berliner Zeitung am 30. Oktober 2015
  • König Aluhut, Süddeutsche am 23. Oktober 2015
  • Xavier Naidoo bekommt den Preis als irrster Verschwörungstheoretiker des Jahres, Wired am 2. November 2015
  • Die Eso-Oscars 2014: And the Winner is Xavier Naidoo, GWUP-Blog am 26. November 2014
  • Jetzt als Video online: Das Goldene Brett 2015 in Wien, GWUP-Blog am 23. Oktober 2015

4 Kommentare zu “Video: Negativ-Spaßpreis „Der goldene Aluhut“ verliehen”


  1. 1 Gernot Buth 3. November 2015 um 08:25
  2. 2 crazyx 3. November 2015 um 15:29

    Das Youtube-Video ist leider nicht frei verfügbar…

  3. 3 Bernd Harder 3. November 2015 um 16:11

    @crazyk: Danke für den Hinweis.

    Anscheinend ist das 3,5 Stunden lange “Gesamt”-Video verschwunden, stattdessen gibt es jetzt vier kurze Einzelteile.

    Den ersten davon habe ich neu eingebettet.

  1. 1 WIR gratulieren: Der Goldene Aluhut | FSMoSophica Pingback am 2. November 2015 um 20:14

Kommentieren




NEU: Skeptiker 3/2017

SKEPTIKER 4/2016

GWUP im Social Web