gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

18. Oktober 2015
von Bernd Harder
8 Kommentare

„Studien-Daten“ und die Realitätsverweigerung der Homöopathen vom DZVhÄ

Man weiß einfach nicht mehr, wie man es den Homöopathen noch erklären soll – die Sache mit den Studien. Humorig, so wie der Ratio-Blog? Wie man eine Homöopathie-Studie veröffentlicht:  Hypothese aufstellen, Versuch durchführen, Ergebnisse dokumentieren, Ergebnisse ignorieren, Homöopathie als wirksam … Weiterlesen

11. Januar 2014
von Bernd Harder
6 Kommentare

Homöopathie, Scientabilität und „die Suche nach dem Nichts“ in der Süddeutschen

(gwup) Auch die Süddeutsche Zeitung greift das Thema *Scientabilität* auf und fragt, ob eine weitere Suche nach dem *Nichts* sinnvoll und notwendig ist. Weiterlesen

8. Januar 2014
von Bernd Harder
38 Kommentare

Darüber lachen und vergessen? Homöopathie und Scientabilität

(gwup) Soll man den Unsinn der Homöopathie überhaupt noch weiter untersuchen? Auch die FAZ widmet sich dem aktuellen Diskussionsthema *Scientabilität*. Weiterlesen

25. Juli 2013
von Bernd Harder
12 Kommentare

Homöopathen und ihre Quanten

(gwup) Die allgemeine Tendenz, alles Unerklärliche mit der Quantenmechanik in Verbindung zu bringen, hat längst auch die Homöopathie infiziert. Der Physiker Dr. Philippe Leick nimmt kritisch Stellung zu einem aktuellen Artikel im Fachblatt *Homeopathy*. Weiterlesen

19. Juni 2013
von Bernd Harder
17 Kommentare

Sind Homöopathie-Studien irrelevant oder Was bedeutet „Scientabilität“?

(gwup) Sind Homöopathie-Studien irrelevant, weil dieses Nonsens-Verfahren ohnehin bereits den Naturgesetzen widerspricht? Darüber haben die Autoren der *Homöopathie-Lüge* eine Debatte entfacht. Weiterlesen