gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Mythos Neuschwabenland

| 4 Kommentare

Gute Frage:

Um das Thema „Neuschwabenland“ ging es gestern Abend auch in der Pilotfolge der neuen Hoaxilla-Animationsserie:

Auch der Blogger und Skeptiker-Kolumnist Onkel Michael hat dazu eine Serie gestartet:

Mythos Neuschwabenland – Teil 1: Wie alles begann

gibt es hier.

Update

Teil 2 („Forschung im ewigen Eis“), Teil 3 („Operation Highjump“) und Teil 4 („Verschwörungstheorien“) sind jetzt erschienen.

Zum Weiterlesen:

  • Mythos Neuschwabenland – Teil 1: Wie alles begann, Onkel Michael am 17. Dezember 2021
  • Skepkon: Nazis über uns? Der Mythos „Neuschwabenland“, GWUP-Blog am 19. Mai 2013
  • Hoaxilla #38 – „Nazi-Flugscheiben aus Neu-Schwabenland“ vom 20. März 2011
  • Artikelsammlung „Reichsflugscheiben und deutsche Ufos“ bei ufo-information.de
  • Video: „Neuschwabenland – Was ihr laut Dr. Axel Stoll wissen müsst“ von Walulis, GWUP-Blog am 18. Mai 2018
  • Hoaxilla: „Jahresabschluss 2021“ vom 31. Dezember 2021

4 Kommentare

  1. In den Laboren in Neuschwabenland wurde das Corona-Virus entwickelt, samt Impfstoffen. Deswegen müssen die Impfstoffe tiefgekühlt werden.

    [Sicherheitshinweis: ;-)]

  2. Neuschwabenland liegt doch in Berlin

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schwaben_in_Berlin

    Nur mal so;-)

  3. Ja ihr sogenannten „Jounalisten von -Bild–“ da hat nun ein einzelner Mann innerhalb kurzer Zeit es geschafft den gesamten Komplex sauber ordentlich übersichtlich und Quellen gestützt darzulegen.

    Eigentlich müßtet ihr jetzt zu Schaufel und Besen greifen und Straßenfeger werden, denn zu wirklicher journalistischer Arbeit seid ihr absolut unfähig.

    (selbst ob ihr dafür taugt ist zweifelhaft)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.