gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Asteroidenabwehr à la „Dont‘ Look Up“: Wie realistisch ist das?

| Keine Kommentare

Im November haben wir auf den Youtube-Kanal Science vs. Fiction hingewiesen.

Dort gibt es jetzt einen interessanten Beitrag zum Thema Asteroiden-Abwehr. Aufhänger ist die Netflix-Produktion „Don’t Look Up“, die wir hier angekündigt hatten.

Doch wie sieht es mit dem wissenschaftlichen Background aus? Jack Pop bespricht im Video mit einem echten Kometen-Jäger der ESA, wie realistisch es ist, dass so ein Riesen-Komet auf die Erde zusteuert und was wir dann tun würden.

Zum Weiterlesen:

  • Die Corona-Kometen-Trump-Wissenschafts-Komödie 2021: „Don’t Look Up“, GWUP-Blog am 18. Dezember 2021
  • Superhelden, King Kong, James Bond – so war mal Wissenschaftskommunikation, GWUP-Blog am 4. November 2021
  • „Don’t Look Up“: Leonardo DiCaprio erklärt euch das Ende des Netflix-Films, kino.de am 29. Dezember 2021
  • „Don’t Look Up“ bei Netflix: Eine Metapher, so groß wie der Mount Everest, FAZ am 30. Dezember 2021
  • Was „Don’t Look Up“ über unsere Gegenwart verrät, rp-online am 29. Dezember 2021
  • „Don’t Look Up“: Was wir vom Netflix-Hit für das echte Leben lernen können, derStandard am 28. Dezember 2021
  • ESA: Noch Zukunft – Die Asteroidenabwehr
  • Unbelegt: Erde kann vor Asteroid geschützt werden, mdr am 14. Dezember 2021
  • Wie die DART-Mission Asteroiden abwehren soll, swr am 24. November 2021
  • Raumsonde DART: NASA testet Asteroiden-Abwehr im All, tagesschau am 24. November 2021
  • Asteroidenabwehr: Die Erde vor knallharten Feinden schützen, BR Wissen am 24. November 2021

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.