gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Video: „Hilfe, mein Onkel schwurbelt“ – #Ferngespräch 2 mit Tommy Krappweis, Hoaxilla, Lydia Benecke und Bernd Harder

| 8 Kommentare

Den vielgelobten zweiten Teil des Live-Talks

#Ferngespräch

mit Tommy Krappweis, Lydia Benecke, Hoaxilla und Bernd Harder vom vergangenen Dienstag gibt es noch bei twitch.tv zu sehen.

Oder bei Youtube:

Diesmal ging es um das Thema:

Hilfe, mein Onkel schwurbelt – Bullshit-Alarm bei Familie & Freunden

Das Video beginnt bei Minute 25:55.

Eine Podcast-Version gibt’s bei Hoaxilla:

Zum Weiterlesen:

  • Falschmeldungen über Corona: Zehn Tipps gegen die Lügen, Süddeutsche am 16. März 2020
  • Menschen erzählen, wie sie mit Verschwörungstheoretikern in ihrer Familie umgehen, vice am 3. April 2020
  • Fake News im Familien-Chat: Was kann ich tun? Belltower News am 24. März 2020
  • So schützt man Kinder vor Corona-Falschmeldungen, mimikama am 9. April 2020
  • Wie man am besten reagiert, wenn Freunde und Verwandte Corona-Fake-News verbreiten, volksverpetzer am 4. April 2020
  • Wissenschaftsleugner : Nicht den Falschen das Feld überlassen, FAZ am 29. Juni 2019
  • Sibylle Berg: Wir dürfen die Welt nicht unseren Feinden überlassen, SPON am 3. Mai 2014
  • Was, wenn die Eltern Corona für eine Verschwörung halten? jetzt am 21. März 2020
  • Was tun, wenn im Freundeskreis „Reichsbürger“, Ken Jebsen und Chemtrails populär werden? GWUP-Blog am 1. Juni 2017
  • Unmögliche Gespräche führen, Teil 1: Die 7 Grundlagen, hugin & munin am 5. April 2020
  • Verschwörungstheorien: Wenn einem die Worte fehlen, GWUP-Blog am 20. August 2017
  • Interview mit Franzi von Kempis: „Wer widerspricht, tut sich selbst auch etwas Gutes“, GWUP-Blog am 22. Dezember 2019
  • Buchtipp: „Gefühlte Wahrheit“ von Sebastian Herrmann, GWUP-Blog am 14. April 2019
  • „Bullshit erkennen“: Podcast und Video mit Tommy Krappweis, Lydia Benecke, Bernd Harder und Hoaxilla, GWUP-Blog am 5. April 2020
  • GWUP: Corona-Mythen A-Z

8 Kommentare

  1. Super Format. Danke. Gern mehr davon.

  2. @Skeptikertante:

    Als nächstes Thema ist wohl 5G dran.

  3. https://bildblog.de/109859/staatsanwalt-ermittelt-bild-kai-diekmann-und-der-wunder-krebstest/

    In der Heinsberg Studie scheint wieder Kai Diekmann beteiligt zu sein, wie schon hier. Hat Medwatch schon eine Stellungsname veröffentlicht?

    https://bildblog.de/109859/staatsanwalt-ermittelt-bild-kai-diekmann-und-der-wunder-krebstest/

  4. @Gast:

    In der Heinsberg Studie scheint wieder Kai Diekmann beteiligt zu sein, wie schon hier.

    Ja, das ist richtig:

    https://meedia.de/2020/04/09/heinsberg-protokoll-die-erste-eigene-arbeit-ueber-die-storymachine-spricht/

  5. Moin, sehr schöner (wie eigentlich immer) Beitrag. Mich hat gegen Ende nur etwas erstaunt, als es um das Thema Vererbung/erlernt ging, dass die Befunde zur Epigenetik kaum angesprochen wurden, obwohl es dazu inzwischen ganz anständige Forschung gibt, bspw. hier eine Open-Access-Übersicht:

    https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0272735820300180?via%3Dihub

    (Auch wenn Elsevier leider nicht ganz unverdächtig ist…)
    Viele Grüße

  6. @Flydoc:

    Danke, das freut uns.

    dass die Befunde zur Epigenetik kaum angesprochen wurden.

    Ich fürchte, dazu konnte keiner von uns Fünfen etwas sagen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.