Die Homöopathen-Denkfehler jetzt auch bei Zeit-Online

Der Gehirn&Geist-Artikel von Natalie Grams und Nikil Mukerji ist heute auch bei Zeit-Online veröffentlicht worden.

Nach knapp vier Stunden zählen wir mehr als 600 Kommentare.

Zum Weiterlesen:

  • Alternativmedizin: Soll erst mal jemand beweisen, dass es nicht hilft, Zeit-Wissen am 9. Oktober 2017
  • Homöopathie in Gehirn & Geist, GWUP-Blog am 7. September 2017
  • „Fälschungen“ und Täuschung“: Wie Homöopathen auf die Globokalypse reagieren, GWUP-Blog am 5. Oktober 2017
  • Jetzt als eBook: “Gesundheit!” von Natalie Grams, GWUP-Blog am 4. Oktober 2017
  • Reaktionen auf das Positionspapier der EASAC – europaweit und mit Natalie Grams, INH am 7. Oktober 2017
  • Creating falseness – How to establish statistical evidence of the untrue, Journal of Evaluation in Clinical Practise 10/2017
     

3 Kommentare zu “Die Homöopathen-Denkfehler jetzt auch bei Zeit-Online”


  1. 1 RPGNo1 10. Oktober 2017 um 11:49

    Jetzt sind es schon über 900 Kommentare. Ich habe sie mal quergelesen.

    Es sind erstaunlich wenige Verteidiger der Homöopathie dabei, denen aber sofort ausgesprochen kundig Kontra gegeben wird.

  2. 2 gnaddrig 10. Oktober 2017 um 18:28

    Ja, es geht hoch her dort. Mittlerweile scheint es bei über 1.000 Kommentaren langsam ruhiger zu werden.

  3. 3 sinister 11. Oktober 2017 um 11:51

    Bin auch positiv überrascht – in anderen Medien ist die Quacksalber- und “Alternativ”-Fraktion deutlich stärker vertreten.

    Vielleicht hängt das auch davon ab, wie die Grundtendenz am Anfang ist? Hab da so die Hypothese, dass viel von den anfänglichen Kommentaren abhängt, ob und in welche Richtung die komplette Kommentarspalte kippt.

Kommentieren