„We Have All the Best Climates“: Das Journal of Alternative Facts ist da

Das neu gegründete Journal of Alternative Facts

jof

… hat seinen ersten Artikel veröffentlicht, zum Thema Klimawandel:

jof_2

Ist das die Zukunft?

Zum Weiterlesen:

  • Der neue Dies und Das – Das Journal of Alternative Facts veröffentlicht den ersten Klimawandelartikel, Primaklima am 30. Januar 2017
  • Aufklärung in kontrafaktischen Zeiten: „Weitermachen. Einfach stur weitermachen“, rät Harald Lesch, GWUP-Blog am 29. Januar 2017
  • Donald Trumps „Fakt you!“ zu Klimaexperten und Impfärzten, GWUP-Blog am 24. Januar 2017
  • Alternative facts: “Trump sent a powerful message that facts can be altered to suit his own agenda”, thejournal.ie am 29. Januar 2017
  • Promote Reason, Prevent Climate Catastrophes: Let’s Get ’Er Done, Skeptical Inquirer Volume 40.5, September/October 2016
  • Trump administration tells EPA to cut climate page from website: sources, reuters am 25. Januar 2017
  • Weltuntergang als Tagesjob: Die Ballade von den traurigen Klimaforschern, GWUP-Blog am 23. November 2015

6 Kommentare zu “„We Have All the Best Climates“: Das Journal of Alternative Facts ist da”


  1. 1 costamojan 31. Januar 2017 um 06:15

    Das ist die Zukunft. Die haben bereits 10 Mrd (ja Milliarden) Abonennten.

    Bye
    Kasimir

  2. 2 noch'n Flo 31. Januar 2017 um 07:03

    Herrlich, das haben wir jetzt noch gebraucht.

    Aber was den Klimawandel angeht, so staune ich ja immer noch, wie genau eigentlich schon diese “Vorhersage” vor fast 35 Jahren war: https://www.youtube.com/watch?v=eSMKm4YeXgU

  3. 3 Brigitte Götz 31. Januar 2017 um 10:26
  4. 4 2xhinschauen 31. Januar 2017 um 11:04

    Ich reiche sofort mein Paper über die ganz wahre quantenfüsialkalische Funktionsweise der Homöopathie ein. Haben die schon ein doi-Kürzel? Muss man den Bierreview selbst bezahlen? Und reicht eine Publikation im JAlteFax für eine Nominierung zum IgNobel-Preis? Soviele Fragen…

  5. 5 Markus 1. Februar 2017 um 04:28

    Heee! Hört auf den Mann zu folgen, der hat immerhin auch ein Diplom!

    https://twitter.com/markusgtweets/status/783008725053411329

  6. 6 Andreas 1. Februar 2017 um 07:20

    Na wenn das mal keine Satire ist.

Kommentieren




Archiv