“Scientabilität” bei Hoaxilla

Wie schon einige Male erwähnt, diskutieren wir seit der Skepkon im Mai über das Konzept der “Scientabilität” und dessen praktische Anwendung im Bezug auf Homöopathie-Studien.

GWUP-Mitglied Sebastian Bartoschek hat jetzt den Proponenten der Scientabilität, Dr. Christian Weymayr, für Hoaxilla interviewt.

Zu dem über einstündigen Podcast geht es hier.

Zum Weiterlesen:

  • “Scientabilität”, Hoaxilla-Podcast Nr. 129 vom 30. Juni 2013
  • “Die Homöopathie-Lüge” oder Wie wirksam ist ein Buch? GWUP-Blog am 18. Mai 2013
  • Sind Homöopathie-Studien irrelevant oder Was bedeutet “Scientabilität”? GWUP-Blog am 19. Juni 2013

0 Kommentare zu ““Scientabilität” bei Hoaxilla”


  1. Keine Kommentare

Kommentieren




NEU: Skeptiker 2/2013

SKEPTIKER 2/2013