gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Video: Wieder kein Beweis für die „flache Erde“ – und ein Rant gegen „Flatearther“ von Wolfi

| 3 Kommentare

Nein – dieses Foto zeigt nicht die flache Erde:

Sondern eine stereografische Projektion – ein Begriff aus der Geometrie, der die Übertragung einer Kugel auf eine zweidimensionale Ebene beschreibt:

Und der Tweet ist

… nur ein Märchen für Anhänger des „Flacherde“-Verschwörungsmythos, die dadurch in ihrer seltsamen Gedankenwelt glauben, einen weiteren Beweis ihres wirren Glaubens gefunden zu haben,

erklärt Mimikama.

Aber was sind das für Leute?

Wolfi hat sich mal die „Flat Earth Society“ angeschaut:

Die Frage, was der Sinn einer Flache-Erde-Verschwörung wäre beziehungsweise wer davon profitieren würde, hat Walulis allerdings wesentlich besser beantwortet.

Dafür hebt Wolfi das Gefahrenpotenzial dieses scheinbar harmlosen Humbugs hervor:

Flat Earther sind gefährliche Wissenschaftsleugner. Leute, die die grundlegenden Grundsätze der Wissenschaft nicht verstehen wollen.

Zum Weiterlesen:

  • Das erste, echte Foto der „Flacherde“? Nein, ganz bestimmt nicht, mimikama am 31. Mai 2022
  • Irres Beweisfoto: Die Erde ist (k)eine Scheibe, dw am 2. Juni 2022
  • Kompletter Blödsinn: Geleaktes SpaceX-Foto soll flache Erde zeigen, futurezone am 31. Mai 2022
  • Galileo: Verschwörungstheorie – Ist die Erde eine Scheibe?
  • Der Glaube an die flache Erde boomt, rp-online am 17. Januar 2022
  • Flat-Earther: Wie das Internet die Renaissance der Erdscheibe brachte, derStandard am 16. Juni 2019
  • Mein Freund glaubt, die Erde sei eine Scheibe – was kann ich tun? SRF am 18. Januar 2021
  • Wir haben einen Flat Earther gefragt, warum Verschwörungstheorien ihn überzeugen, vice am 15. Juli 2019
  • Tim Julian Ruster bei „Skeptics in the Pub“ Köln: Die Zerstörung der flachen Erde, hpd am 29. September 2020
  • Auf Konferenz der Flacherde-Anhänger: Die Erde ist eine Scheibe und alle Europäer sind Kommunisten, stern.de am 3. Januar 2019
  • England ist flach. Oder auch nicht, Astrodicticum simplex am 26. September 2016
  • Video: Flache Erde – Ich reagiere auf die verrücktesten Kommentare
  • Wikipedia: „Behind the Curve“
  • Flat Earthers‘ Attempt To Sail To The Edge Of The World Ends In Massive Disappointment, ifl Science am 31. Dezember 2020
  • Flacherdler und ihre Form der Garagenforschung, GWUP-Blog am 12. November 2019
  • Apsidendrehung: Flacherdler fragen – Skeptiker antworten, GWUP-Blog am 7. Oktober 2017
  • skeptisCH – Folge 75: Flache Erde vom 4. April 2018
  • Video: Auch „Galileo“ war bei der Flacherdler-Konferenz, GWUP-Blog am 7. Januar 2018
  • Vortragsvideo: Holm Hümmler über die „Flache Erde“, GWUP-Blog am 27. Januar 2021

3 Kommentare

  1. The Flat Earth Society has members all around the globe.

  2. Geschenk für Flacherdler: Flat-Earth-Wurfscheibe.

    https://www.katapult-shop.de/spiele/112/flat-earth-globus-wurfscheibe

  3. Ein Flugkapitän und Youtube-Blogger hatte vor kurzem eine Crowdfunding-Kampagne durchgeführt, damit Flacherdler ein Flugzeug bei seiner Fluggesellschaft chartern und von ihm über die Antarktis geflogen werden können, damit sie selber erleben, ob es den Südpol tatsächlich nicht gibt und die große vom Militär gegen Betreten/Überfliegen geschützte Eismauer wirklich existiert.

    https://www.youtube.com/watch?v=WWhVWmsDlfQ

    War den Flacherdlern aber anscheinend nicht so wichtig, den Wahrheitsgehalt ihrer Behauptungen herauszufinden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.