gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Kostenlos zum Download: „Corona verstehen“ und „Wissenschaftliche Informationen zur Coronavirus-Pandemie“

| 3 Kommentare

Der Science-Blogger Dr. Joseph Kuhn hat dieser Tage auf die „Version 25“ des Living Book „Corona verstehen“ hingewiesen, an dem er selbst sowie der Epidemiologe Bernt-Peter Robra und der Mediziner David Klemperer arbeiten.

Das 141-Seiten-PDF steht kostenlos zum Download bereit.

Wir möchten darüber hinaus auf die mittlerweile achte Version der

Wissenschaftlichen Informationen zur Corona-Pandemie

aufmerksam machen, die der Arzt und Neurowissenschaftler Michael Schön von der Universität Ulm zusammenstellt.

Mittlerweile ist der Umfang des Kompendiums von acht auf 266 Seiten angewachsen.

Schön schreibt dazu:

Es ist die Absicht des Verfassers, Informationen zu COVID-19 – insbesondere medizinische und wissenschaftliche, auch solche mit alltäglicher Bedeutung – zur Verfügung zu stellen.

Verlässliche Informationen (siehe Kapitel „Quellen und weiterführende Informationen“) sind teils gerade für Laien schwer verständlich, aber auch für Mitarbeiter/innen des Gesundheitssystems meist nur verstreut verfügbar. Ich hatte – wie wir alle vermutlich – viele Fragen, die ich mir selbst stellte oder gestellt bekam. Gerade als es die eigene Familie betraf oder ich Fragen von besorgten Menschen bekam, merkte ich, dass ich verlässliche Informationen brauchte.

Eine solche Situation ist für uns alle einzigartig bisher im Leben, sie betrifft uns alle und sie ist kompliziert. Es geht nicht nur um wissenschaftliche Fakten, sondern auch um gesellschaftliche und emotionale Dimensionen des Lebens. Vermutlich ist es nun wichtiger als früher, erst nachzudenken, statt Meinungen unreflektiert weiterzugeben, Fakten von nicht gesicherten Informationen zu trennen.

Dazu gehört im Moment leider auch einzugestehen, dass wir einiges noch nicht wissen, dass wir auch immer wieder bei schweren Entscheidungen und unsicherer Datenlage verschiedene Informationen abwägen müssen.

Ich hoffe, diese Informationsschrift kann dem/r Leser/in dabei helfen.

Hier geht’s zum PDF.

Zum Weiterlesen:

  • Corona verstehen – Version 25, Gesundheits-Check am 7. Juli 2021
  • PDF: Informationen zur Coronavirus-Pandemie

3 Kommentare

  1. „Wo sind die zusätzlichen Intensivbetten?“

    https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/intensivbetten-113.html

  2. Mein Dank gilt Joseph Kuhn, tolles Werk, sehr informativ. Danke

  3. @ Skeptikus:

    Es ist David Klemperers Werk. Das Lob wird ihn freuen.

    @ Bernd Harder:

    Danke für die Aufmerksamkeit. Und auch für den Hinweis auf die schöne Frage-Antwort-Sammlung von Michael Schön. Ich kannte das nicht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.