gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

„Meinungsfreiheit“ heute im #ferngespräch: Das wird man wohl noch streamen dürfen!

| 4 Kommentare

Heute im #ferngespräch:

Heute um 20:00 werden wir ja wohl noch über Meinungsfreiheit sprechen dürfen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mit dabei sind Sophia Krappweis und Wigald Boning.

Los geht’s um 20 Uhr.

Zum Weiterlesen:

  • Tag der Pressefreiheit: Wenn Journalisten zur Zielscheibe werden, tagesschau am 3. Mai 2021
  • Video: „Momente gegen die Pressefreiheit“, ZAPP am 3. Mai 2021
  • Gefälschtes Zitat: Grünen-Politikerin Renate Künast verklagt Facebook, rnd am 27. April 2021
  • Video: „Wir verklagen Facebook für Renate Künast, weil der Schutz der Menschenwürde nicht in deren AGB steht“, Anwalt Jun am 29. April 2021
  • Meinungsfreiheit laut Amnesty weltweit unter Druck, Welt-Online am 3. Mai 2021
  • Zum Tag der Pressefreiheit: Redefreiheit braucht keine Umgangsformen, tagesspiegel am 3. Mai 2021
  • Bundeszentrale für politische Bildung: „Meinungsfreiheit“
  • Meinungsfreiheit in Deutschland: Ist sie in Gefahr? Hate Aid am 15. September 2020
  • Video: „Meinungsfreiheit – Was man sagen darf und was nicht“, ARD-alpha am 7. Februar 2021
  • Video: „Meinungsfreiheit – Was man sagen darf und was nicht“, Planet Wissen am 18. Februar 2021
  • Video: „Meinungsfreiheit – Grundlage jeder Demokratie“, ARD-alpha am 22. April 2021
  • Freie Meinungsäußerung: Die miss­ver­stan­denen Grenzen der Grund­rechte, Legal Tribune Online am 22. August 2020
  • Über die Bedeutung und Grenzen der Meinungsfreiheit, hr-inforadio am 30. April 2021
  • Die Diktatur, die keine ist, SZ-Magazin am 24. Januar 2019
  • Die neurechte Mär von den „Sageverboten“: Was? Was darf man nicht mehr sagen? tagesspiegel am 1. November 2019
  • Meinungfreiheit: Das wird man ja wohl noch sagen dürfen! Deutschlandfunk Nova am 9. Juli 2020
  • Bepöbelt, bedrängt und attackiert: Die Lage der Pressefreiheit in Deutschland, rnd am 3. Mai 2021
  • „Verrecken Sie bitte, Spasti“: RND-Chef Marco Fenske erstattet Strafanzeige nach Gewaltandrohung, kress am 3. Mai 2021
  • Pressefreiheit: Lage in Deutschland verschlechtert sich, BR24 am 3. Mai 2021
  • Die „Verschwörung“ hinter #allesdichtmachen: Immer mehr Querdenker-Verbindungen enthüllt, volksverpetzer am 3. Mai 2021
  • Rekordvertrag für Münster-Duo: Axel Prahl und Jan Josef Liefers verlängern beim „Tatort“, t-online am 30. April 2021
  • Ken Jebsen & Trump: Was wirklich hinter Cancel Culture steckt – und wann sie sinnvoll ist, volksverpetzer am 28. Januar 2021
  • Cancel Culture – ein Gespenst geht um, volksverpetzer am 23. Dezember 2020
  • Frankfurter Club Voltaire verärgert Skeptiker, hpd am 22. Mai 2019
  • Kabarettist Florian Schroeder testet die Meinungsfreiheit bei den Corona-„Querdenkern“, GWUP-Blog am 9. August 2020
  • „Hier stehe ich, ich kann nicht anders“ – Schüler überrascht „Querdenker“ mit Gegenrede, GWUP-Blog am 24. Dezember 2020
  • Jetzt erhältlich: Das offizielle #ferngespräch-Shirt zugunsten des Deutschen Kinderhilfswerks, GWUP-Blog am 29. April 2021

4 Kommentare

  1. Wenn bei diesem Stream nicht mindestens 14,23 Mio Zuschauer*innen dabei sind, ist das ein klarer Beweis für Cancel Culture!

    https://twitter.com/AlexHoaxmaster/status/1389543256027959301

    Somit geht es heute Abend auch um Herrn Liefers, der die „Tatort“-Einschaltquote vom vergangenen Sonntag ernsthaft als eine Art Gradmesser für die Meinungsfreiheit in Deutschland verkauft:

    https://www.facebook.com/janjosefliefers/posts/303998524423975

  2. Ich bin dabei, da ich unbedingt zwei altgediente Hasen aus RTL Samstag Nacht in einem gemeinsamen Auftritt sehen will.

    Kleiner Seitenhieb: Liefers sollte weniger mit seinen Kollegen Brüggemann und Bruch abhängen, dann klappt es auch mit dem klaren Denken wieder.

  3. Scherze über die dicht-quer-alternativ-Fraktion? Hier schon mal eine Ladung Heulsmilies:
    HeulsmileyHeulsmileyHeulsmileyHeulsmileyHeulsmiley

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.