gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Highway to Intensivstation: Der Tiefpunkt des „Querdenkens“

| 4 Kommentare

Was soll man zu diesem Video noch sagen, das der Fotojournalist Florian Boillot von der „Querdenken“-Demo gestern in Berlin mit „Captain Future“ hochgeladen hat – inklusive der Szene-Hits „Maskenlos durch die Stadt“, „Ein bisschen SARS muss sein“ und „Highway to Intensivstation“?

Oder zu diesen Clips von dem Fotografen Kim Winkler:

Eigentlich nichts mehr.

Man kann sich erst mal nur, zur eigenen Psychohygiene, Comedy reinziehen:

Johann König setzt mal kurz den Aluhut auf und sendet ein Telegram an alle Querdenker.

Oder:

Immerhin:

Michael Wendler hat sich innerhalb einiger Monate von der Witzfigur zum Reputationskiller entwickelt. Jetzt lacht bei RTL keiner mehr über Wendler, sagt der Markenexperte Christopher Spall.

„An Michael Wendler sieht man gut den Unterschied zwischen Bekanntheit und Attraktivität. Fast jeder in Deutschland kann mit dem Namen Wendler was anfangen, aber wer sich mit ihm identifiziert, verbindet sich nun nicht nur mit billigem Inhalt, sondern auch mit kruden Thesen“.

Zum Weiterlesen:

  • Wer ist die Gruppe um „Captain Future“? Corona-Skeptiker skandieren in Berliner Supermarkt „Ein bisschen Sars muss sein“, tagesspiegel am 18. Dezember 2020
  • “Ein bisschen Sars muss sein”-Song: Coronaleugner drehen völlig durch, wmn am 19. Dezember 2020
  • „Jetzt lacht bei RTL keiner mehr über Wendler“, Welt+ am 10. Januar 2021
  • Wendler aus „DSDS“ herausgeschnitten: RTL startet zweite Folge mit Hinweis, rnd am 10. Januar 2021
  • „Xena“-Star Lucy Lawless verspottet ehemaligen „Hercules“-Kollegen wegen Verschwörungstheorien, rnd am 10. Januar 2021
  • Aus Worten werden Taten, GWUP-Blog am 7. Januar 2021
  • Querdenken – Gegner der Wissenschaft: „Warum Bhakdi & Wodarg falsch liegen“, GWUP-Blog am 3. Januar 2020
  • Neue „Querdenker“-Studie: Misstrauensgemeinschaft mit eigenwilliger Auffassung von Kritik, GWUP-Blog am 25. Dezember 2020
  • Die Irrtümer der Querdenker – Zwischen Kulturkampf und Glaubenskrieg, handelsblatt am 31. Dezember 2020
  • Die erschöpfte Demokratie, Gesundheits-Check am 9. Januar 2021
  • Das EBM-Netzwerk im Elchtest? Es ist genug, Herr Sönnichsen! Gesundheits-Check am 9. Januar 2021
  • Warum ihr sofort aufhören solltet, über Michael Wendler zu lachen, vice am 5. Januar 2021
  • Blue Lies“: Warum Anhänger von Donald Trump seine Lügen glauben, swr 2 am 8. Januar 2021
  • Die Wahrheit liegt nicht in der Mitte, futurezone am 9. Januar 2021
  • Wie umgehen mit Verschwörungsgläubigen? tagesspiegel am 10. Januar 2021

4 Kommentare

  1. Kommentar zu K. Winklers Video:

    „Mich würde es nicht wundern, wenn es demnächst bei solchen Demos zu Gewalttaten kommt. Die Leute haben mittlerweile die Schnauze von diesen Leugnern voll. Solche Bilder erzeugen extreme Aggressionen.“

    Der Kommentator meint: „gegen“, wo er „bei“ sagt.
    Kommt jetzt zur imaginieren „Impf-RAF“ (Söder) die „Wehrsportgruppe Wieler“ hinzu?

    Ja, ich habe auch die Schnauze voll von Leugnern, die objektivierbare Tatsachen abstreiten, z.B. die in Abb. 4 und Tab. 3 übersichtlich hier dargestellten: https://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/covid-19-pandemie

  2. @Boris Büche:

    Keine Ahnung, worauf Sie hinauswollen?

    Denken Sie wirklich, enthemmte Realitätsverweigerer, die auf dem Alexanderplatz „Ein bisschen SARS muss sein“ singen, wären vergleichbar mit einer seriösen „Initiative Qualitätsmedizin“, die zumindest diskutable Vorschläge macht?

    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/117756/Initiative-empfiehlt-Routinedaten-als-Grundlage-fuer-politische-Entscheidungen

  3. „Ein bisschen SARS muss sein“

    In China reagiert man dann sehr drastisch:

    „Nach dem Nachweis von rund zwei Dutzend neuen Coronainfektionen haben die Behörden in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang den Ausnahmezustand verhängt. Die 37,5 Millionen Ein­wohner der Provinz dürften die Region nur noch in Ausnahmefällen verlassen, teilten die Behörden heute mit.“

    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/120120/Ausnahmezustand-in-nordchinesischer-Provinz-nach-Coronafaellen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.