gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Homöopathie-Streitgespräch- Vademekum für die Weihnachtsfeiertage

| 6 Kommentare

Interessanter neuer Beitrag beim INH:

Spoiler: Doch, kann.

Was gibt’s sonst noch Neues in Sachen Globuli?

Morgen (Samstag, 15. Dezember) spricht Dr. Christian Lübbers bei der Evangelischen Akademie Tutzing zum Thema

Danach ist nicht deswegen – Warum die Homöopathie keine ehrliche Medizin ist

Die Homöopathen sind nicht amüsiert:

Tja, ist eben schwierig, der Überzeugungskraft und Kreativität von Kollege Lübbers etwas entgegenzusetzen:

Einen originellen Vorschlag bringt auch „St. Johann“ in die Debatte ein:

Und Axel Gutmann kontert einen weiteren der zahllosen Irrtümer von Globuli-Fans:

 

Der österreichische Pharmakologe und Universitätsprofessor Bernd Mayer wiederum findet es prima, dass die MedUni Wien das Wahlfach Homöopathie gekippt hat:

Und was machen die kommerzgetriebenen Homöopathie-Profiteure?

Schrecken vor nichts mehr zurück:

Da empfehlen wir doch lieber das Homöopathie-Streitgespräch-Vademekum von Natalie Grams für die weihnachtlichen Familienzusammenkünfte:

Zum Weiterlesen:

6 Kommentare

  1. Die aggressive Reaktion der Homöopathielobby auf Dr. Lübbers Vortrag ist nur noch peinlich, reiht sich aber in das Verhalten ein, dass sich vor kurzem bei dem Vortrag von Natalie Grams gezeigt hat.

    Jeder Kritiker der Homöopathie wird als Feind gesehen und diffamiert.

  2. Ah, der Umdrehtext von Dr. Lübbers ist ja cool! :D

  3. Der Globuli-Glauben ist eine Wohlstandkrankheit…
    Man! wir haben genug Krisengebiete auf dieser Erde…Homöopathen schüttet eure Globuli auf die Menschheit aus und erzeugt dadurch ein Weihnachtswunder…let it snow…white sugar ;-)
    Das könnt ihr nicht, denn ihr seid auf einem infantilen Glauben angewiesen, daß wir in einer besseren Welt leben, als wir wirklich leben.
    Prost! Ich werden mein Bier heute aus einem Einhorn-Becher trinken…

  4. @Bernd Harder

    Danke, ein schöner Erfolg für Dr. Lübbers sowie eine weitere Blamage für die Homöopathieanhänger, wie ich dem Tweet entnehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.