gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Video: „Frustrierte, traurige, erschütterte“ Reichsbürger und ihre fünf Hauptthesen

| 1 Kommentar

Die Süddeutsche Zeitung porträtiert in der Silvesterausgabe (auch im Bezahlangebot von SZ+) den „Reichsbürger Herrn S.“

Der Artikel zeichnet das Bild eines „sozialen Reichsbürgers“ („Typ netter Nachbar“), der den Holocaust leugnet und einen „Schlusstrich“ unter die deutsche Vergangenheit ziehen will, zugleich aber „die Gesellschaft besser machen“ möchte und „auf dem Weihnachtsmarkt mit seinem Lasershow-Projektor Rentiere und Nikoläuse an die Hauswände strahlt“.

„Klingt paradox“, meint die Autorin – und beschreibt am Ende doch wenig mehr als die Banalität des Bösen, die einen etwas ratlos zurücklässt. Klar wird irgendwie nur, dass der provinzielle Herr S. „der ewig Enttäuschte“ ist und mit der Komplexität unserer Welt nicht zurechtkommt. Die Frage nach der eigenen Identität wird dann zur Weltanschauung:

„Wir sind alle Bürger des Deutschen Reiches“, sagt er. Die einen wissen es nur noch nicht. Und die, die es wissen, sind gespalten, zerstritten. „Das ist wie in einer Religion. Entweder dir passt die Auslegung, oder nicht.“

„Frustriert und traurig“ reagiert Herr S. in dem Artikel, als er vom Auswärtigen Amt ein geduldiges und ausführliches Antwortschreiben auf seine Frage bekommt, wo er die Verfassung des vereinten Deutschlands finden könne: „Die Verfassung des vereinten Deutschlands ist das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.“

Mag Herr S. das auch noch so „beklemmend und erschütternd“ finden – korrekt es trotzdem.

Das wird auch nochmal in diesem aktuellen Video vom Youtube-Kanal „Herr Anwalt“ erklärt.

Leider tummeln sich im Kommentarbereich immer noch eine Menge „Reichsbürger“ vom Schlage des „Herrn S.“.

Zum Weiterlesen:

  • Video: Undercover in der Welt von „Reichsbürgern“ unterwegs, GWUP-Blog am 29. November 2018
  • Mein Reich komme, Ehrenwort/Uni Passau
  • Acht Monate unter Reichsbürgern: Interview mit Tobias Ginsburg im „Skeptiker“, GWUP-Blog am 20. September 2018
  • Video: Richter Ralf Neugebauer: „In was für einem Land leben wir eigentlich? Reichsbürger und die BRD-GmbH“
  • Ist das Grundgesetz eine echte Verfassung? Deutsche Anwaltsauskunft am 23. Mai 2016

Ein Kommentar

  1. Sehr gutes Videeo, verständlich und kurzweilig. Zeigt klar auf, wie haltlos die Annahmen der Reichsbürger und sonstige Reichsdeppen sind

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.