gwup | die skeptiker

… denken kritisch seit 1987.

Der Nächste im Wunderheiler-Business: Vladimir „Ich zerstöre den Krebsfluch“ Muntyan

| 11 Kommentare

Da hat aber jemand unsere „Werden Sie Scharlatan“-Instruktionen genau gelesen – insbesondere die Punkte 1 („Der Prophet gilt nichts im eigenen Land“) und 7 („Wenn das Verfahren nichts bewirkt, ist der Anwender schuld“).

Spiegel-TV hat am Wochenende einen Auftritt des ukrainischen „Apostels“ Vladimir Muntyan in Berlin besucht.

Wer das lachhafte Chargieren dieses angeblichen „Wunderheilers“ und sein gepresstes Geknödel („Ich zerstöre den Fluch des Krebses!“) sieht, kann eigentlich kaum glauben, dass immer noch massenhaft verzweifelte Menschen zu solchen Veranstaltungen strömen.

Fast ebenso ärgerlich ist indes die verdruckste „Kritik“ des Berliner EZW-Referenten Michael Utsch, dessen größte Sorge zu sein scheint, dass der „Wunderapostel“ sich „in die Position Gottes setzt“.

Auch im Berliner Kurier wird Utsch mit der Aussage zitiert, dass er Muntyan nicht für gefährlich halte (gleichwohl er vom Besuch seiner Auftritte abrät).

Demgegenüber schrieb das Magazin Evangelisches Frankfurt vor einem halben Jahr über Muntyan als „verurteiltem Betrüger“.

Der Artikel ist allerdings nicht mehr auffindbar. Wir fragen mal nach, warum nicht (Update: Der Artikel ist noch da.)

Hier geht’s zum Spiegel-TV-Video (zirka sechs Minuten).

Zum Weiterlesen:

  • Selbsternannter Wunderheiler: Vladimir Muntyan spielt mit der Verzweiflung der Kranken, BZ am 14. Januar 2018
  • „Apostel“ Vladimir Muntyan Die kranke Welt des Wunderheilers, Berliner Kurier am 10. Januar 2018
  • Der Schein-Heilige: Selbst ernannter Apostel veralbert Berlin, Berliner Kurier am 14. Januar 2018
  • Der Geistheilertest der GWUP, Skeptiker 2/2005
  • Wunderheiler in Deutschland: Der Wahnsinn mit dem Unsinn, Welt am Sonntag am 1. Mai 2016
  • Das Geschäft einer Geistheilerin: Interview mit Hristio Boytchev zu seinen Recherchen, GWUP-Blog am 1. Dezember 2017
  • Multi-Medium „Sananda“: Erst als Finanzmakler, jetzt als Geistheiler auf Bauernfang, GWUP-Blog am 3. Juli 2015
  • Homöopathie: Ein Theologe kritisiert die Skeptiker, GWUP-Blog am 6. April 2014
  • Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem der Fliege kroch, Psiram am 28. September 2012
  • „Werden Sie Scharlatan!“ von Eckart von Hirschhausen, GWUP-Blog am 20. November 2011
  • „Werden Sie Scharlatan!“ von Edzard Ernst, Skeptiker 1/2005

11 Kommentare

  1. @maxx2000:

    verbindlichsten dank.

    „Vladimir Muntyan wurde laut den „Ukraine Nachrichten“ früher bereits wegen Betrugs und Diebstahls verurteilt. Wie die Sekteninformation und Selbsthilfe Hessen (SINUS) erklärt, ist solches Gebaren von selbsternannten Aposteln in Russland und der Ukraine weit verbreitet und offenbar finanziell auch sehr lukrativ.“

  2. Ich weiß, der folgende Gedanke wird bei einigen Lesern Kopfschütteln verursachen. Dennoch frage ich mich, ob es in seinem Bereich nicht möglicherweise „Mafia-Strukturen“ gibt, ähnlich wie bei den osteuropäischen Bettelbanden. Die Bettler erhalten nur kleinste Summen, aber die Big-Bosse in Rumänien und Bulgarien wohnen in den größten Luxus-Palästen.

    Ob es so etwas auch bei den Wunderheilern gibt? In Russland wird doch „alles“ ausgebildet, man sucht dann die Gesichter, bildet sie aus und schickt sie für kleinstes Geld los, aber die große Knete machen andere.

  3. @Alexander W.:

    „Ich weiß, der folgende Gedanke wird bei einigen Lesern Kopfschütteln verursachen.“

    Bei mir nicht unbedingt. Müsste man versuchen, mal dahinterzusteigen.

  4. @Alexander W.
    Du meinst der ukrainische Wunderheiler wurde in Russland ausgebildet und
    fungiert jetzt als eine Art 5.Kolonne Moskaus?
    Das wäre ein großartiger Plan, könnte glatt von mir sein ;)

  5. Auch in dieser SWR-(Hörfunk-)Sendung vom November geht es gegen Ende (ab 18:35) um den ukrainischen Wunderapostel:

    https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/glauben/die-neue-sehnsucht-nach-befreiuntg-vom-teufel-exorzismus/-/id=659102/did=20511542/nid=659102/gzjlla/index.html

    Kurt-Helmut Eimuth von Sinus Frankfurt sieht das nicht so entspannt wie Herr Utsch:

    „Schlichtweg eine Unverschämtheit, eigentlich auch sehr schlimm, wenn man genau weiß, nach ärztlicher Kunst gibt es hier keine Heilung.“

    Mit dabei ist auch Felizitas Küble von Christophoruswerk, die das ominöse „Haus Raphael“ in Bad Soden-Salmünster kritisiert:

    https://charismatismus.wordpress.com/2011/07/11/wunderliches-aus-haus-raphael-in-bad-soden-salmunster/

    „Zum Beispiel erinnere ich mich an eine Bekannte, wenn ich in Münster mit ihr an einem China-Restaurant vorbei gefahren bin wurde sie ganz nervös. Wir dürften da auf gar keinen Fall reingehen. Das hatte ich übrigens auch gar nicht vor. Sie befürchtete, da könnte eine Buddha-Statue drin stehen. Die hat mich also ständig mit Warnungen überzogen, hatte eine – fast kann man sagen Panik vor der Esoterik. Das war dann wirklich überzogen. Sie war bei Schwester Valappila in der, ich will mal sagen, Seelsorge.“

    Das Sendungsmanuskript gibt es hier:

    http://www.swr.de/-/id=20250490/property=download/nid=659102/i8gnp7/swr2-glauben-20171101.pdf

  6. Ich vermute keine Mafia-Strukturen beim schönen Vladimir. Solche Leute wissen genau, dass sie, wenn sie in Deutschland ins Geschäft kommen wollen, vorher eine medienwirksame Show abziehen müssen.

    Und wie man sieht, stürzen sich die Medien ja auf ihn(Positiv wie Negativ Webung).Etwas „besseres “ kann Towarisch Vladimir also gar nicht passieren.Auch haben solche Leute -wie viele Stars im Showgeschäft – gute Werbestrategen an ihrer Seite.

    Und wer erst einmal im reichen Deutschland im Geschäft ist,hat es an den Futtertrog geschafft – Siehe hier auch dieses schläfrige Standbild BRACO aus Kroatien der in Deutschland Hallen füllt.

    Entscheidend ist die Werbung und ein richtiger fetter Köder für unsere sensationsgeilen Medien…

  7. Heute Abend um 19.40 Uhr auf „ARTE“

    „Re: Wunder gegen Bares“ (Doku, 2018)
    Ein ukrainischer Prediger bekommt Gegenwind!

    Ab heute auch online:
    https://www.arte.tv/de/videos/079475-009-A/re-wunder-gegen-bares/

    https://www.arte.tv/de/videos/079475-009-A/re-wunder-gegen-bares/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.