Wissenschaftskommunikation: Und was ist mit den Blogs?

Cooles Goodie zu einem eher trockenen Thema – ein neues Video aus der Reihe “Epic Rap Battles of History”:

Florian von Astrodicticum simplex illustriert damit zugleich das Spannungsfeld zwischen Spitzenforschung und Öffentlichkeitsarbeit.

Dieses ist gerade wieder im Gespräch, weil Experten von verschiedenen deutschen Wissenschaftsakademien eine Empfehlung „Zur Gestaltung der Kommunikation zwischen Wissenschaft, Öffentlichkeit und den Medien“ veröffentlicht haben.

Wissenschaftsblogger wie zum Beispiel Dr. Markus Pössel von Relativ Einfach kritisieren unter anderem, dass Blogs in der Stellungnahme nahezu keine Rolle spielen:

Tja, soll man da lachen oder weinen?

Lachen, weil diejenigen, die da den Wissenschaftlern von der Kommunikation abraten, offenbar herzlich wenig Ahnung haben, wie diese Kommunikation in Zeiten des Internet abläuft und was für beachtlichen Mehrwert sie gegenüber den alten Kommunikationsformen bietet?

Weinen, weil eine Kombination verschiedener Akademien, die ja immerhin laut eigenem Selbstverständnis “die deutsche Wissenschaft” vertreten, eine so antiquierte und für diejenigen Wissenschaftler, die sich um Kommunikation bemühen, demotivierende und schädliche Haltung vertritt?”

Wir möchten das Thema hier nicht weiter vertiefen – da wir aber wissen, dass viele Leser sich sehr für Wissenschaftskommunikation interessieren, verweisen wir auf die umfangreiche Linkliste bei Plazeboalarm.

Zum Weiterlesen:

  • Monday Music Video: An Epic Rap Battle Between Newton and Nye! Scientific American am 16. Juni 2104
  • Isaac Newton vs. Bill Nye oder “Spitzenforschung vs. Öffentlichkeitsarbeit”, Astrodicticum simplex am 18. Juni 2014
  • Akademien geben Empfehlungen für Wissenschaftskommunikation, Relativ Einfach am 17. Juni 2014
  • Bloggen und Karriere – unvereinbar? SciLogs-Artikelsammlung
  • Linkliste: Empfehlungen für eine bessere Wissenschafts-PR allerorten, Plazeboalarm am 18. Juni 2014
  • Ein Plädoyer gegen Pressekonferenzen, Geograffitico am 23. Mai 2014
  • Monday Music Video: An Epic Battle between Einstein and Hawking, Scientific American am 7. November 2011
  • Wissenschaft in den Medien: Dafür sind Sie zu blöd, Spiegel-Online am 18. Juni 2014

0 Kommentare zu “Wissenschaftskommunikation: Und was ist mit den Blogs?”


  1. Keine Kommentare

Kommentieren




Sie können unsere Arbeit für Wissenschaft und kritisches Denken und gegen "alternative Fakten" durch eine Spende unterstützen:



Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und bedanken uns im Voraus,

Ihr GWUP Team

Neu: Skeptiker 4/2017

Archiv